Rheintaler Ribelmais AOP: Kulturgut

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Generationen von Rheintalern sind mit dieser alten Maissorte aufgewachsen. Sie rösten noch heute den gequellten Mais, bis er ribelig (leicht knusprig) wird. Dank initiativen Rheintalern konnte dieser traditionelle Mais gerettet werden. Im Sommer 2000 wurde der Rheintaler Ribelmais als zweites Produkt unseres Landes mit der geschu.tzten Ursprungsbezeichnung AOP ausgezeichnet.

0 Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Felder mit einem * erfordern Ihre Eingabe.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: