Espace des Inventions

Lausanne

Chailly: Lausanne - CHUV Est

Chailly: Lausanne - CHUV Est

Lausanne › Süd-West: Pont Charles Bessières

Lausanne › Süd-West: Pont Charles Bessières

Chailly: Lausanne - CHUV Ouest

Chailly: Lausanne - CHUV Ouest

Lausanne: Place de la Palud

Lausanne: Place de la Palud

Chailly: Lausanne - CHUV Sud

Chailly: Lausanne - CHUV Sud

Lausanne: av. d'Echallens

Lausanne: av. d'Echallens

Lausanne › Süd

Lausanne › Süd

Lausanne: Centre

Lausanne: Centre

Dieser unscheinbare Betonpilz im Vallée de la Jeunesse blüht im Innern: Im «Espace des Inventions» entdecken Kinder spielerisch die Wissenschaften.

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Entdecken Sie inmitten des unvergleichlichen Vallée de la Jeunesse, dessen serpentinenförmige Zufahrt von Blumen und Spielplätzen gesäumt wird, den von der Nationalausstellung 1964 stammenden «Aufblühenden Pfifferling» (Chanterelle épanouie). Dieses Gebäude beherbergt heute den Espace des inventions, ein interaktives Wissenschaftsmuseum für Kinder. Das elegante Bauwerk sucht den Dialog mit der Pflanzenwelt der Umgebung und bricht mit seinem lediglich 12 cm dünnen Dach mit der üblichen, massiven Erscheinungsweise von Betonbauten.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: