Heiliggeistkirche

Bern

Bern: A1 Grauholz direction Zurich

Bern: A1 Grauholz direction Zurich

Bern: A1 Wankdorf Nord direction Lausanne

Bern: A1 Wankdorf Nord direction Lausanne

Bern: A6 Wankdorf Nord direction Grauholz

Bern: A6 Wankdorf Nord direction Grauholz

Bern: Livespotting - Best Western Hotel

Bern: Livespotting - Best Western Hotel

Bern: A1 Neufeld dir Forsthaus

Bern: A1 Neufeld dir Forsthaus

Bern: A1 Neufeld - Wankdorf

Bern: A1 Neufeld - Wankdorf

Bern

Bern

Bern: Altstadt - Kramgasse

Bern: Altstadt - Kramgasse

Bern: A6 Ostring direction Wankdorf

Bern: A6 Ostring direction Wankdorf

Bern: A1 Felsenauviadukt direction Vaud

Bern: A1 Felsenauviadukt direction Vaud

Bern: A1 Betlehem - direction Ville

Bern: A1 Betlehem - direction Ville

Bern: Altstadt - Münstergasse

Bern: Altstadt - Münstergasse

Bern: Kirchenfeld

Bern: Kirchenfeld

Bern: A12 Weyermannshaus direction Fribourg

Bern: A12 Weyermannshaus direction Fribourg

Bern: Nydeggkirche

Bern: Nydeggkirche

Bern: Bärecam

Bern: Bärecam

Bern: Bärenplatz, Stadt

Bern: Bärenplatz, Stadt

Bern: Traffic Views

Bern: Traffic Views

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Die Heiliggeistkirche wurde durch den Stadtbaumeister Niklaus Schiltknecht erbaut und im Jahr 1729 eingeweiht. Sie steht dort, wo vorher die sogenannte Spitalkirche stand. Die Heiliggeistkirche gilt als die schönste reformierte Barockkirche der Schweiz. Sie ist reichlich ausgestattet. Im Innern dominieren die vierzehn Sandsteinsäulen sowie die freistehende Kanzel im Nordteil des Mittelschiffes.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: