Alpines Winterwandern in Saas-Fee

Saas-Fee

Talstation Spielboden, Saas-Fee

Talstation Spielboden, Saas-Fee

Saas Fee - Blick vom Tourismusbüro

Saas Fee - Blick vom Tourismusbüro

Talstation Alpin-Express, Saas-Fee

Talstation Alpin-Express, Saas-Fee

Saas Fee - Gletscherskigebiet Allalin 3'500 m.ü.Meer

Saas Fee - Gletscherskigebiet Allalin 3'500 m.ü.Meer

Hoch über dem Walliser Bergdorf Saas-Fee liegt eine eindrückliche Winterwanderstrecke: der Rundweg von der Felskinn-Bergstation zur Britannia Hütte und zurück.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

Technische Angaben

Startort:Bergstation Felskinn
Zielort:Bergstation Felskinn
Erreichbarkeit Startort:Felskinnbahn oder Alpin Express
Erreichbarkeit Zielort:
Felskinnbahn oder Alpin Express
Anforderung Technik:leicht
Anforderung Kondition:mittel
Wanderzeit:1 Std. 45 Min.
Länge:5 km
Verpflegung:• Bergrestaurant Felskinn

Beschreibung

Die Route führt auf einem aussichtsreichen Hochplateau durch die imposante Berg- und Gletscherwelt hoch über Saas Fee. Sie verläuft meist flach und ist somit auch für Wanderer, die noch nie auf einer Höhe von 3000 Meter waren, ein einzigartiges Erlebnis. Die Wanderung beginnt bei der Felskinn-Bergstation und führt in einem kleinen Bogen hoch in Richtung Egginerjoch. Bei der Gabelung geht es weiter über den Chessjengletscher entlang des Hinter Allalin auf direktem Wege zur Britannia Hütte. Wer einen kleinen Abstecher zum Klein Allalin macht, kann das sensationelle Panorama auf mehrere Viertausender und einen atemberaubenden Blick auf den Mattmark Stausee geniessen. Von der Britannia Hütte geht es weiter über den Chessjengletscher, vorbei an kleinen Bergseen hoch zum Egginerjoch und zurück zur Felskinn-Bergstation.

Britannia Hütte:
Die Britannia Hütte ist eine moderne Berghütte in den Walliser Alpen. Sie verfügt über 134 komfortable Schlafplätze, drei Essräume sowie moderne Sanitär- und technische Anlagen. Alle Betten verfügen über Duvet, Kissen und Decke. Viel Holz sorgt für ein gemütliches Ambiente in den Essräumen.

Über die Wintermonate ist in der Britannia Hütte nur der Winterraum geöffnet: Dieser verfügt über einen Holzofen. Das Dach liefert Schmelz- und Regenwasser und im Winter wird zusätzlich Trinkwasser vom Gemeindenetz bei der Felskinnbahn bezogen. Ab Anfangs März wird die Hütte dann offiziell bewirtet.

Wichtige Information:
Bei dieser Rundwanderung müssen zwingend vorher die Schnee- und Witterungsverhältnisse abgeklärt werden. Je nach dem ist der direkte Weg über den Chessjengletscher geschlossen.

Karte der Tour

3D Wanderkarte GPX-Koordinaten runterladen KMZ runterladen (GoogleEarth)

Höhenprofil

Höhenprofil

Zu einer genussreichen Tour gehört die sorgfältige Planung derselben. Informieren Sie sich bitte vorher bei der lokalen Informationsstelle über die Strecken- und Wetterverhältnisse. Je nach Jahreszeit und Witterungsverhältnissen kann diese Route gesperrt oder unterbrochen sein.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: