Parsennabfahrt

Davos

Davos Platz: Davos - St.Johann - Rinerhorn

Davos Platz: Davos - St.Johann - Rinerhorn

Davos: Bergrestaurant JSCHALP Jakobshorn

Davos: Bergrestaurant JSCHALP Jakobshorn

Davos: Davoser Bergwelt

Davos: Davoser Bergwelt

Davos Wolfgang: Davosersee

Davos Wolfgang: Davosersee

Davos: Langlaufzentrum

Davos: Langlaufzentrum

Davos Platz: Schweizerische Alpine Mittelschule Davos

Davos Platz: Schweizerische Alpine Mittelschule Davos

Davos: Schatzalp - Schiahorn

Davos: Schatzalp - Schiahorn

Davos Platz: Davos - Bolgen

Davos Platz: Davos - Bolgen

Schatzalp: Davos - Kirchlispitzen - Sulzfluh

Schatzalp: Davos - Kirchlispitzen - Sulzfluh

Davos Platz: Davos - Golfplatz - Dischma

Davos Platz: Davos - Golfplatz - Dischma

Schatzalp: Davos - Parsenn

Schatzalp: Davos - Parsenn

Davos: Sertig

Davos: Sertig

Schatzalp: Parsenn Weissfluhjoch, Klosters

Schatzalp: Parsenn Weissfluhjoch, Klosters

Davos Dorf: Panorama Hubel

Davos Dorf: Panorama Hubel

Davos: Sicht vom Rinerhorn

Davos: Sicht vom Rinerhorn

Davos: Habitations

Davos: Habitations

Davos: Monstein

Davos: Monstein

Bei der Säge: Davos - Jakobshorn

Bei der Säge: Davos - Jakobshorn

Schatzalp: Parsenn

Schatzalp: Parsenn

Davos Platz: Davos - Eisstadion

Davos Platz: Davos - Eisstadion

Schatzalp: Davos Dorf - Weissfluhjoch

Schatzalp: Davos Dorf - Weissfluhjoch

Bei der Säge: Davos Platz - Jakobshorn

Bei der Säge: Davos Platz - Jakobshorn

Davos: Chalet Hotel Larix - Jakobshorn

Davos: Chalet Hotel Larix - Jakobshorn

Bei der Säge: Bergrestaurant Châlet Güggel Jakobshorn Davos

Bei der Säge: Bergrestaurant Châlet Güggel Jakobshorn Davos

Davos: View over - and the - Mountains - Parsenn and Parsenn Cablecar

Davos: View over - and the - Mountains - Parsenn and Parsenn Cablecar

Selfranga: Klosters - Sportzentrum Klosters

Selfranga: Klosters - Sportzentrum Klosters

Die legend��re Parsenn-Abfahrt z��hlt zu den Ski-Klassikern der Schweiz. Ge��bten Fahrern erm��glicht sie ein nahezu grenzenloses Vergn��gen: Die Piste beginnt auf dem Weissfluh-Gipfel und endet nach vollen 12 Kilometern und 2000 H��henmetern in K��blis.

Inhalte teilen

Vielen Dank f��r Ihre Bewertung
Das Parsenngebiet oberhalb von Davos und Klosters gilt als Wiege des Skisports in der Schweiz. 1924 wurde hier mit dem Parsenn-Derby das erste Skirennen des Landes ausgetragen. Der Start der klassischen Rennstrecke liegt auf der 2844 m hohen Weissfluh. Die Piste bietet enorm viel Abwechslung: Im oberen Teil f��hrt sie bei fantastischer Aussicht durch hochalpines Gebiet zur Parsennfurgga. Danach verl��uft sie bis Schifer in sanfterem Gel��nde. Durch lichten Bergwald gelangt man schliesslich nach K��blis.

Informationen

Startort: Weissfluhgipfel (2844 m.��. Meer)

Erreichbarkeit Startort: Seilbahn

Zielort: K��blis (810 m.��. Meer)

L��nge: 12km

H��hendifferenz: 2034 Meter

Gef��lle: 17% (durchschnittlich), 26% (maximal)

Schwierigkeitsgrad: mittel (normale Piste)

Verpflegungsm��glichkeit: am Start, unterwegs und am Ziel

W��hlen Sie eine andere Ansicht
f��r Ihre Ergebnisse: