Musikinstrumentensammlung Willisau

Willisau

Zwei Sammlungen vereinen sich in den ehemaligen Druckereiräumen des Willisauer Boten. Die spielbaren Instrumente der Sammlung Patt und die Museumsstücke des Heinirch Schumachers sind nun miteinander zu sehen.

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Christian Patt hat über 260 Instrumente aus der Zeit des Mittelalters und der Renaissance im Laufe von 50 Jahren nachgebaut oder rekonstruiert: vom Trumscheit über das Psalterium bis zum Zinken. Im Rahmen einer Führung kann man diese Instrumente kennen lernen und versuchen darauf zu spielen.

Der Luzerner Heinrich Schumacher sammelte schon Ende des 19. Jahrhunderts Musikinstrumente. Auch diese Sammlung alter Musikinstrumente, die einige besonders schöne Exponate enthält ist in Willisau zu sehen.

Führungen durch die Instrumentensammlung werden den Wünschen und Ansprüchen des Publikums angepasst. Es ist notwendig sich rechtzeitig anzumelden.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: