Urnerboden ��� 1200 K��he und 40 Menschen

Urnerboden › Süd-West: Verkehrsverein - Seilbahn Fisetengrat

Urnerboden › Süd-West: Verkehrsverein - Seilbahn Fisetengrat

Urnerboden: Kamera Richtung

Urnerboden: Kamera Richtung "Schächentaler Windgällen

Urnerboden: Kamera Richtung

Urnerboden: Kamera Richtung "Höchturm" und "Ortstock

Der Urnerboden ist die gr��sste Alp der Schweiz, und manche halten ihn auch f��r die sch��nste. Wie auch immer, die weite Hochebene ist ein Paradies f��r Naturliebhaber, die sportlich oder gem��tlich die herrlichen Wanderrouten erkunden.

Inhalte teilen

Vielen Dank f��r Ihre Bewertung
Eine Kirche, ein Dorfladen, eine Handvoll H��user. Rundum nichts als saftiges Gr��n und spitze Gipfel, die in den Himmel ragen. In der Bilderbuchkulisse des Unrnerbodens leben nur 40 Menschen. Daf��r verbringen jeweils ��ber 1000 K��he und rund 700 Rinder die kurzen Sommermonate hier oben.

Besucher freuen sich in den Gasth��usern ��ber w��hrschafte Kost und gem��tliche Betten und in der Natur ��ber erlebnisreiche Tage: Ob sie dem pl��tschernden F��tschb��ch entlang spazieren, in den steilen Felsw��nden klettern oder mit der Seilbahn auf 2000 Meter hoch zum Fisetengrat fahren, wo sie ein Wanderparadies mit spektakul��ren Aussichten und urigen Bergh��tten erwartet. Wers originell mag, kann ausserdem in der Postkutsche ��ber den Klausenpass fahren – oder sich sogar im Baggerfahren versuchen.

W��hlen Sie eine andere Ansicht
f��r Ihre Ergebnisse: