Gratwanderung über dem Justital

Beatenberg

Naturerlebnisse und eine Rundsicht der Sonderklasse hält die anspruchsvolle Gratwanderung vom Niederhorn (Gipfelhöhe 1963 m ü.M.), das mühelos in einer Sesselbahn erklommen wird, über das Gemmenalphorn (2061 m ü.M.) hinunter nach Habkern bereit.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

Technische Angaben

Startort:Niederhorn
Zielort:Habkern
Erreichbarkeit Startort:Mit Bergbahn ab Beatenberg nach Niederhorn
Anforderung Technik:mittel
Anforderung Kondition:mittel
Wanderzeit:4h
Länge:9.7 km
Jahreszeit:Mai bis Oktober

Beschreibung

Naturerlebnisse und eine Rundsicht der Sonderklasse hält die anspruchsvolle Gratwanderung vom Niederhorn (Gipfelhöhe 1963 m ü.M.) über das Gemmenalphorn (2061 m ü.M.) hinunter nach Habkern bereit. Im Süden der silbern leuchtende Thunersee, eingerahmt vom Mosaik von Wäldern und Wiesen, darüber das Postkarten-Dreigestirn Eiger, Mönch und Jungfrau. Im Norden zieht sich das grüne Justital mit seinen Alpen, Tannenwäldern und Hütten hin bis zum sichelförmigen Übergang nach Eriz. In den Felsen und Steilabbrüchen am Niederhorngrat tummeln sich gerne Steinböcke. Es lohnt sich, leise zu sein umd immer wieder anzuhalten, um die Umgebung zu beobachten. Mächtig türmt sich der Hohgant im Norden auf, und eine urwaldähnliche Karst- und Trümmerlandschaft prägt seine Südflanke. Durch das urlandschaftliche Vogelparadies Seefeld, Teil des Naturschutzgebietes Hohgant, schlängelt sich der Weg zum Grünenbergpass und durch das Trogenmoos hinunter nach Habkern.
Anfahrt:
Mit ÖV oder PW von Bern via Thun nach Beatenberg, Seilbahn aufs Niederhorn.

Karte der Tour

3D Wanderkarte GPX-Koordinaten runterladen KMZ runterladen (GoogleEarth)

Höhenprofil

Höhenprofil

Zu einer genussreichen Tour gehört die sorgfältige Planung derselben. Informieren Sie sich bitte vorher bei der lokalen Informationsstelle über die Strecken- und Wetterverhältnisse. Je nach Jahreszeit und Witterungsverhältnissen kann diese Route gesperrt oder unterbrochen sein.

0 Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Felder mit einem * erfordern Ihre Eingabe.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: