Mehrtageswanderung - Grenzpfad Napfbergland

Napfbergland

Willisau - Luzern, Schweiz: Sicht vom Dach der Kantonsschule Sursee

Willisau - Luzern, Schweiz: Sicht vom Dach der Kantonsschule Sursee

Der Grenzpfad folgt der kulturell und historisch bedeutsamen Grenze zwischen den Kantonen Bern und Luzern vom barocken Kloster St. Urban bis hinauf auf das Brienzer Rothorn und zum Brünigpass.

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

Technische Angaben

Start: Langenthal
Ziel: Brünigpass
Strecke: Langenthal - St. Urban - Huttwil - Napf - Turner - Marbachegg - Kemmeriboden - Brienzer Rothorn - Brünigpass
Distanz: Ca. 115 km (je nach Variantenwahl)
Aufstieg: Insgesamt ca. 6'400 m
Abstieg: Insgesamt ca. 5'800 m
Wanderzeit: Ca. 40 Stunden
Übernachtung: Huttwil, Napf, Trubschachen, Marbach, Kemmeriboden, weitere Gasthöfe in Nähe des Grenzpfades, Schlafen im Stroh.

Beschreibung

Eine Perlenkette von Freizeit- und Erlebnismöglichkeiten finden sich um und auf dem Weg. Die Wanderung durch eine weitgehend intakte Kulturlandschaft führt Sie auf teils sanften, teils wildromantischen Wegen von St. Urban über den Napf (1408 m.ü.M.), den Turner (1215 m.ü.M.) und den Wachthubel (1414 m.ü.M.) bis aufs Brienzer Rothorn (2350 m.ü.M.).

Etappe 1 Langenthal – Huttwil
Leichte und mehrheitlich flache Einstiegswanderung

Etappe 2 Huttwil – Napf
Stetig ansteigender Wegverlauf von Huttwil zum Aussichtspunkt Ahorn.

Etappe 3 Napf – Trubschachen
Aussichtsreiche Höhenwanderung vom Napf auf den Turner und über Wald und Wiesen hinab nach Trubschachen.

Etappe 4 Trubschachen – Marbach
Von Trubschachen auf den Rämisgummenhoger mit schönem Voralpenpanorama.

Etappe 5 Marbach – Brienzer Rothorn
Die Königsetappe des Grenzpfades. Nach dem herrlichen Ausblick vom Marbachegg folgt ein langer und schweisstreibender Aufstieg über Salwidili auf das Brienzer Rothorn.

Etappe 6 Brienzer Rothorn – Brünigpass
Beliebte Gratwanderung über den Eiseesattel zum Arnihaagen mit atemberaubenden Tiefblicken auf den Brienzersee.

Karte der Tour

Auf Karte anzeigen 3D Wanderkarte GPX-Koordinaten runterladen KMZ runterladen (GoogleEarth)

Höhenprofil

Höhenprofil

Zu einer genussreichen Tour gehört die sorgfältige Planung derselben. Informieren Sie sich bitte vorher bei der lokalen Informationsstelle über die Strecken- und Wetterverhältnisse. Je nach Jahreszeit und Witterungsverhältnissen kann diese Route gesperrt oder unterbrochen sein.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: