Ethérolla-Piste

Thyon

Thyon: Dent Blanche et Matterhorn

Thyon: Dent Blanche et Matterhorn

Thyon: Snowpark Centralpark

Thyon: Snowpark Centralpark

Thyon: Veysonnaz, station supérieure de la télécabine

Thyon: Veysonnaz, station supérieure de la télécabine

Thyon: Mont-Blanc et Grande Dixence

Thyon: Mont-Blanc et Grande Dixence

Thyon: Les Collons

Thyon: Les Collons

Thyon: Les Masses

Thyon: Les Masses

Für Könner mit Ansprüchen ist die Abfahrt auf der höchstgelegenen Piste des Skigebiets Thyon ein Hochgenuss. Grandios sind die Ausblicke ins Rhonetal hinunter, zur Dent Blanche sowie zur Grande Dixence, der mächtigsten Staumauer Europas.

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Vier Täler, eine Wintersportarena: Die «4 Vallées» sind das grösste Skigebiet der Schweiz. Im östlichsten Tal, dem Val d'Hérémence, locken die breiten, ausladenden Pisten von Thyon. Die höchstgelegene Abfahrt des Tals beginnt bei der Bergstation der Ethérolla-Sesselbahn. Von der Krete aus geniesst man einen wundervollen Blick zu den Walliser Viertausendern. Im oberen Teil weist die anspruchsvolle Piste ein beachtliches Gefälle auf, weiter unten läuft sie sanfter zur Talstation der Sesselbahn aus.

Informationen

Startort: Gare d'arrivée du télésiège Ethérolla (2450 m.ü. Meer)

Erreichbarkeit Startort: Sessellift

Zielort: Gare de départ du télésiège Ethérolla (1900 m.ü. Meer)

Länge: 2km

Höhendifferenz: 550 Meter

Schwierigkeitsgrad: schwierig (normale Piste)

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: