Zu den mächtigsten Lärchen Europas

Nendaz

Haute Nendaz: Nendaz - Alpage

Haute Nendaz: Nendaz - Alpage

Haute Nendaz: Nendaz - Lac de Tracouet

Haute Nendaz: Nendaz - Lac de Tracouet

Haute Nendaz: Nendaz - Tracouet

Haute Nendaz: Nendaz - Tracouet

Haute Nendaz: Nendaz (Siviez) - Novelli

Haute Nendaz: Nendaz (Siviez) - Novelli

Haute Nendaz: Nendaz - Combatseline

Haute Nendaz: Nendaz - Combatseline

Aussichtsreiche Höhenwanderung über dem Rhonetal zu den ältesten und mächtigsten Lärchen Europas.

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

Technische Angaben

Startort:Nendaz / Bergstation Tracouet
Zielort:Nendaz / Bergstation Tracouet
Erreichbarkeit Startort:Anreise: Postauto nach Nendaz, dann Gondelbahn nach Tracouet
Erreichbarkeit Zielort:Abreise: Gondelbahn von Tracouet nach Nendaz, dann Postauto nach Sion
Anforderung Technik:leicht
Anforderung Kondition:leicht
Wanderzeit:2 Std.
Länge:7 km
Verpflegung:• Cabane de Balavaux
• Restaurant Plan-du-Fou
• Restaurant Tracouet

Beschreibung

Im Wintersportgebiet der 4 Vallées im Unterwallis begegnet man einer einzigartigen Natursehenswürdigkeit: Auf der Alp Balavaux stehen die ältesten und prachtvollsten Lärchen Europas. Der Bestand umfasst rund 250 Bäume. Der mächtigste davon ist gut 800 Jahre alt und hat einen Durchmesser von über 3 m. Ein schöner Winterwanderweg führt durch diesen zauberhaften Wald. Sein Ausgangspunkt liegt bei der Bergstation der Gondelbahn, die von Nendaz nach Tracouet fährt. In leichtem Abstieg verläuft der gepfadete Weg in der Flanke des Dent de Nendaz zur Alp Balavaux. Unterwegs ergeben sich stets wechselnde Ausblicke auf die umliegenden Gipfel und schöne Tiefblicke ins Rhonetal. Am Weg liegt das Bergrestaurant Cabane de Balavaux. Von hier geht es in sanftem Aufstieg nach Prarion zur Talstation der Luftseilbahn auf den Plan du Fou weiter. Der Abstecher hinauf lohnt sich, denn die Aussicht oben ist grandios. Die Rückkehr zum Ausgangspunkt, der Gondelbahn-Bergstation Tracouet, erfolgt auf gleicher Route.

Karte der Tour

3D Wanderkarte GPX-Koordinaten runterladen KMZ runterladen (GoogleEarth)

Höhenprofil

Höhenprofil

Hinweise

Tracouet (Nendaz) - Plan de Fou - Tracouet

Der Winterspaziergang beginnt bei der Station Tracouet und führt in Richtung Plan de Fou. Nach etwas mehr als einer halben Stunde ist die Talstation der Seilbahn nach Plan de Fou erreicht. Rauf mit der Bahn, Aussicht geniessen und wieder runter mit der Bahn, so der weitere Verlauf der Tour. Auf gleichem Weg geht's anschliessend wieder zurück zur Station Tracouet.

Zu einer genussreichen Tour gehört die sorgfältige Planung derselben. Informieren Sie sich bitte vorher bei der lokalen Informationsstelle über die Strecken- und Wetterverhältnisse. Je nach Jahreszeit und Witterungsverhältnissen kann diese Route gesperrt oder unterbrochen sein.

Zu einer genussreichen Tour gehört die sorgfältige Planung derselben. Informieren Sie sich bitte vorher bei der lokalen Informationsstelle über die Strecken- und Wetterverhältnisse. Je nach Jahreszeit und Witterungsverhältnissen kann diese Route gesperrt oder unterbrochen sein.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: