Winterreise ins grösste Moorschutzgebiet der Schweiz

Sörenberg

Sörenberg / Brienzer Rothorn

Sörenberg / Brienzer Rothorn

Rossweid

Rossweid

Sörenberg / Rossweid

Sörenberg / Rossweid

Winterwanderung durch eine wildromantische und stille Hochmoorlandschaft inmitten des Unesco-Biosphärenreservat Entlebuch hinüber ins Kemmerboden-Bad mit seinen legendären Meringues-Spezialitäten.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

Technische Angaben


Startort:Sörenberg/Rossweid
Zielort:Kemmeriboden-Bad
Erreichbarkeit Startort:Zug nach Schüpfheim, dann Postauto nach Sörenberg
Erreichbarkeit Zielort:
Postauto nach Escholzmatt, dann Zug nach Schüpfheim
Anforderung Technik:leicht
Anforderung Kondition:mittel
Wanderzeit:3 Std. 20 Min.
Länge:12 km
Verpflegung:• Berggasthaus Salwideli
• Erlebnisrestaurant Rossweid
• Geri's Beizli
• Hotel & Landgasthof Kemmeriboden-Bad

Beschreibung

Die grössten Hoch- und Flachmoore der Schweiz gibt es im Unesco-Biosphärenreservat Entlebuch zu bestaunen. Eine Reise durch diese weite und praktisch unberührte Landschaft ist auch im Winter ein aussergewöhnliches Erlebnis. Besonders eindrücklich ist die Winterwanderung, die von Sörenberg ins Emmental hinüberführt. Ausgangspunkt ist die Rossweid, erreichbar mit der Gondelbahn ab Sörenberg/Dorfzentrum. Zuerst wird das Pistengebiet gequert, danach geht es durch Wald und über verschneite Moorböden und Weiden ebenen Wegs zum Salwideli. Durch einen weiten Talkessel setzt sich der Weg in leichtem Abstieg fort. Schroffe Bergzüge säumen die Strecke: Im Norden erstreckt sich die Schrattenfluh, im Süden die Brienzer-Rothorn-Kette, voraus liegt der Hohgant. Nach einer Schlaufe im Gebiet Schönisei führt die Route direkt zum Kemmeriboden-Bad. Der gleichnamige Gasthof ist bekannt für seine legendären Meringues-Spezialitäten. Für die Rückfahrt steigt man gleich hinter dem Hotel ins Postauto ein.

Karte der Tour

3D Wanderkarte GPX-Koordinaten runterladen KMZ runterladen (GoogleEarth)

Höhenprofil

Höhenprofil

Zu einer genussreichen Tour gehört die sorgfältige Planung derselben. Informieren Sie sich bitte vorher bei der lokalen Informationsstelle über die Strecken- und Wetterverhältnisse. Je nach Jahreszeit und Witterungsverhältnissen kann diese Route gesperrt oder unterbrochen sein.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: