Saas-Almagell

Wallis

Zermeiggern: Heidbodme

Zermeiggern: Heidbodme

Saas-Almagell: Hotel Kristall-Saphir

Saas-Almagell: Hotel Kristall-Saphir

Zermeiggern: Allalingletscher

Zermeiggern: Allalingletscher

Zermeiggern: Heidbodme

Zermeiggern: Heidbodme

Zermeiggern: Furggstalden

Zermeiggern: Furggstalden

Saas-Almagell, die «Bergdorf-Perle». Hier oben werden die Lungen mit frischer Bergluft versorgt; Atemzug um Atemzug. Sprichwörtliche Gemütlichkeit und atemloser Bergzauber sind die ständigen Begleiter. Ferien abseits des grossen Rummels und doch am Puls des Lebens.

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

Saas-Almagell ist der südlichste Ort im sonnenverwöhnten Saastal. Das Dorf hat seinen typischen Charakter in all den Jahren bewahrt: alte Stadel, wohltuende Stille, idyllische Ecken, ein kleiner See. Keine Hektik, wenig Eile, viel Zeit, warmherzige Menschen. Im Winter lockt die verschneite Sonnenterrasse auf Furggstalden, im Sommer liegen dem Gast unvergleichlich schöne Wanderwege zu Füssen. Schritt auf Schritt ein Erlebnis in einer von der Natur geprägten wilden Landschaft.

Einer der Höhepunkte ist ein Ausflug zum nahe gelegenen Stausee Mattmark. Weiter unten, beim Kraftwerk Zermeiggern, kann die Pumpstation besichtigt werden. Biker erreichen die Naturstaumauer über Serpentinen, die sich durchs saftige Grün der Alpenwiesen schlängeln. Italien ist nah: Über den Monto-Moro- und den Antronapass führten schon die Wege der alten Römer, Walser und auch Schmuggler. Die «Bergdorf-Perle» präsentierte sich schon immer verführerisch.

Sommer

Immer der Natur auf der Spur und die faszinierende Bergwelt vor Augen. Ob beim Wandern, Biken, Bergsteigen oder bei anderen Aktivitäten – die Erholung läuft, fährt und klettert mit. Saas-Almagell verfügt über ein riesiges Wandernetz. Der Suonenweg führt entlang der historischen Wasserleitungen (Suonen), der Erlebnisweg Almagellerhorn über zwei gut gesicherte, je 70 Meter lange Hängebrücken. Ferienschwingungen, an die man sich mit einem Kribbeln im Bauch zurückerinnert.

Highlights

  • Erlebnisweg Almagellerhorn – Hängebrücken, gesicherte Felspassagen und leichte Wanderpassagen führen um das Almagellerhorn zur Almagelleralp.
  • Skistars – Heimatort der alten und heutigen Skistars Pirmin, Heidi und Silvan Zurbriggen.
  • Stausee Mattmark – Grösster natürlicher Erddamm Europas.
  • Passwanderung – Wanderung auf Steinplatten aus der Römerzeit zum Monte-Moro-Pass Richtung Macugnaga /IT.
  • Kinderpark Furggstalden – Hier können Kinder in sonniger Lage und umgeben von Drachen, Pinguinen, Löwen und anderen Freunden aus der Tierwelt, das Skifahren erlernen.

Top Veranstaltungen

  • Alpaufzug, Ringkuhkampf Zermeiggernim Nach der Messe starten die Kuhkämpfe inkl. Festwirtschaft (Juni).
  • Gärschtoschtori Auf dieser kulturell-kulinarischen Wanderung durch die alten Weiler rund um Saas-Almagell können die Teilnehmer spannende Geschichten, urchige Köstlichkeiten und neu ins Programm aufgenommene Weiler entdecken (August).

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: