Drei-Städte-Linie

Luzern - Chur

Zwischen Luzern und Chur gibt es viel zu entdecken. Zum Beispiel Zürich. Die Erlebnismetropole am gleichnamigen See ist nicht nur die grösste, sondern auch die internationalste Stadt der Schweiz.

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

Wer weder rechts noch links schaut, hat die Strecke von Luzern nach Chur in knapp zweieinhalb Stunden bewältigt – und viel verpasst. Entscheiden Sie sich also lieber gleich für den entspannteren Weg. Es lohnt sich! Von der Leuchtenstadt am Vierwaldstättersee rollt der Zug Richtung Zürich. Die multikulturelle Metropole am gleichnamigen See sollten Sie keinesfalls verpassen, denn sie lockt mit unzähligen Sehenswürdigkeiten und Freizeitvergnügen. Randvoll mit neuen Eindrücken geht die Fahrt weiter – über Pfäffikon, vorbei am Walensee, wo das autofreie Dorf Quinten mit seinem Mittelmeerklima von der anderen Seeseite grüsst. Über Sargans führt die Reise schliesslich durch das Weinbaugebiet Bündner Herrschaft bis nach Chur, der ältesten Stadt der Schweiz.

Route

Luzern – Zürich: Fahrzeit 0.46 Std.
Zürich – Chur: Fahrzeit 1.15 Std.
Fahrzeit total (inkl. Umsteigen in Zürich) 2.17 Std.

Highlights

Luzern und Umgebung

Wussten Sie, dass man die Rigi gleich von drei Seiten erklimmen kann? Mit der ältesten Zahnradbahn Europas (1871) ab Vitznau, mit der Zahnradbahn ab Goldau und mit der Panorama-Luftseilbahn ab Weggis. Den spektakulärsten Weg müssen Sie selbst finden.

Zürich

Über den Dächern Zürichs thront der Uetliberg. Mit dem Zug fahren Sie bis auf 871 m. Oben geniessen Sie einen tollen Rundblick über die Stadt und den See. Ausserdem warten abwechslungsreiche Wanderrouten, eine Mountainbikestrecke und ein «Planetenweg» auf Sie.

In Zürich dreht sich (fast) alles ums Wasser. Während die Kursschiffe auf dem Zürichsee regelmässig ihre Runden drehen, erlebt man die Stadt bei einer Bootsfahrt auf dem Fluss Limmat aus einer völlig neuen Perspektive.

Chur

Nur einen Katzensprung von Chur entfernt liegt das Naherholungsgebiet Brambrüesch. Auf 2200 m ü. M. gibt’s nicht nur Wanderwege, Bike-Routen und Skipisten, sondern auch die verrücktesten Talfahrten Graubündens. Die Seilbahn startet übrigens mitten in Chur.

Essen und Trinken

Minibar (zwischen Luzern und Zürich) und Speisewagen, Bistro oder Minibar (zwischen Zürich und Chur)*

*je nach Fahrzeit unterschiedlich

Fahrplan

Luzern ab 05.28 Uhr (Zürich an 06.25), ab 06.35 Uhr (Zürich an 07.25 Uhr) halbstündlich (xx.35 & xx.10) bis 20.35 Uhr (Zürich an 21.25 Uhr)

Zürich ab 06.37 Uhr (Chur an 07.52 Uhr), habstündlich (xx.37 & xx.07) bis 20.37 Uhr (Chur an 22.52 Uhr)

Chur ab 05.06 Uhr (Zürich an 06.23 Uhr), Chur ab 06.06 (Zürich an 07.23) und ab 07.08 Uhr (Zürich an 08.23 Uhr), dann stündlich bis 19.08 Uhr (Zürich an 20.23 Uhr)

Zürich ab 06.35 Uhr (Luzern an 07.25 Uhr) stündlich bis 20.35 Uhr (Luzern an 21.25)

Alle Verbindungen auf www.sbb.ch

Reservierung

Keine Sitzplatzreservierung möglich - freie Sitzplatzwahl

Wussten Sie...?

  • Die Geschichte des Verkehrs auf Strasse, Schiene, Wasser, in der Luft und im Weltall erleben Sie im Verkehrshaus in Luzern. Neben einem Loksimulator gibt es hier auch eine begehbare Luftaufnahme der Schweiz.
  • Die Chur–Bellinzona-Linie nimmt Sie mit auf eine geschichtsträchtige Entdeckungstour. An Bord des gelben Postautos «erfahren» Sie die reiche kulturelle Vielfalt der Schweiz.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: