Caischavedra – Natur erleben

Disentis

Disentis dir. nord

Disentis dir. nord

Eglise

Eglise

Disentis

Disentis

Gendusas

Gendusas

Disentis - Lai Alv

Disentis - Lai Alv

Pater Placidus a Spescha kannte sich in der Bergwelt von Disentis aus. Er suchte Mineralien, bestimmte Blumen und zeichnete Karten. Auf seinen Spuren bewegt man sich hier oben.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Über dem Klosterdorf Diesentis liegt auf einem aussichtsreichen Geländevorsprung die Alp Caischavedra, heute erreichbar mit der Grosskabinenbahn. Hier gibt man das Wissen von a Spescha gerne weiter auf Kristall- und Blumenexkursionen. Der Bergwald-Wanderweg erklärt den Schutzwald, der Themenweg "Maurus e Madleina" folgt dem Kinderbuch des einheimischen Künstlers Alois Carigiet. Caischavedra ist Ausgangspunkt für einfachere Wanderungen über Alpwiesen, aber beispielsweise auch auf dem Alpinwanderweg mit Gletscherquerung zur Cavardiras Hütte des SAC (4h).

Informationen

Höhe: 1862m
Erreichbarkeit:
Mit der RhB nach Disentis/Mustér oder Acla da Fontauna, die Luftseilbahn befindet sich östlich des Dorfes, etwas oberhalb.
Aussicht: Dem Vorderrhein entlang bis gegen Chur und über die obere Surselva ins Gebiet des Lukmanierpass mit dem Piz Medel
Attraktionen: Natur-Erlebnisse, anspruchsvolles Downhill-Trottinett Caischavedra-Disentis
Kulinarisches: Reichhaltiger Sonntagsbrunch mit einheimischen Produkten im Panoramarestaurant Caischavedra
Übernachtung: nein
Gruppen: bis 200 Personen für Apéro oder Essen
Winter: Wintersportgebiet Disentis 3000 mit Anlagen bis 2770m am Piz Ault und 60km Pisten
Besonderes: Geissenzüchter vor Ort

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: