Hotel Meisser stars

Guarda

Von Schweiz Tourismus empfohlen

Die erhabene Lage am Rand des kleinen Dorfes Guarda ist allein schon atemberaubend. Das Hotel besteht aus zwei schmucken Engadiner Häusern aus dem 17. Jahrhundert. Im Haupthaus prächtiger Speisesaal und 16 geschmackvolle Zimmer mit W-Lan. Die 5 Suiten der Chasa Pepina sind mit gemütlichen Arvenholzstuben ausgestattet. Den Gästen stehen ausserdem die heimelige Stüvetta Lounge mit Bibliothek und Kamin sowie der herrliche Panorama-Hotelgarten zur Verfügung.

Inhalte teilen

Klassierung durch:

Für Liebhaber typischer Schweizer Hotels

In Guarda, dem heimatgeschützten Dorf, spielt die Geschichte vom berühmten "Schellenursli". Die trutzigen Häuser mit ihren Sgrafittis, die geschnitzen Toreingänge, die krummen Gassen – alles strahlt den Zauber vergangener Zeiten aus. Das Hotel Meisser mit seiner über 100jährigen Familiengeschichte liegt an wunderbarer Aussicht. Die gemütlichen Arvenstuben, die stimmungsvollen Zimmer und Suiten sowie die exquisite Küche bieten Erholung mit Mehrwert.

Anreise

Approximately 2h ½ from Zürich on the N3 to Landquart - on route Nr.28 to Klosters - from there either trough the Vereina tunnel to Lavin, or over the Flüelapass to Susch, then direction Scuol to Giarsun where you clime up to the sunny terrace of Guarda

Bewertung

Hervorragendes Romantikhotel. Nahe an Ausflugstouren und Einkaufsgegenden. „Gute Nusstorte“. „Hervorragender gastfreundschaft“.

Bewertungen anschauen
Details zu TrustYou

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: