Baumgarten-/ Wand-Piste

Mörlialp-Giswil

Mit seinen überschaubaren Dimensionen ist das Wintersportgebiet Mörlialp bei Giswil besonders bei Familien beliebt. Die schönste Abfahrt beginnt auf Alpoglen, führt erst zur Sesselbahn-Bergstation Wand und danach zur Talstation Mörlialp.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Eine Sesselbahn, vier Skilifte und ein erstaunlich vielseitiges Pistenangebot: Das ist das Skigebiet Mörlialp. Breite Pisten unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade stehen zur Auswahl. Sie bieten genug Platz für weite Carvingschwünge. Prachtvolle Tiefblicke auf den Sarnersee geniesst man auf der Paradestrecke: Von Alpoglen, dem höchsten Punkt des Skigebiets, gelangt man auf der mittelschweren Baumgarten-Piste zur Bergstation der Sesselbahn und von dort auf der schwarz markierten Wand-Piste zur Mörlialp.

Informationen

Startort: Alpoglen (1860 m.ü. Meer)

Erreichbarkeit Startort: Sessellift, Skilift

Zielort: Mörlialp (1350 m.ü. Meer)

Länge: 3.5 km

Höhendifferenz: 510 Meter

Schwierigkeitsgrad: mittel (normale Piste)

Verpflegungsmöglichkeit: unterwegs und am Ziel

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: