Das erweiterte Kunstmuseum Basel

Basel

Bruderholz

Bruderholz

Grossbasel: Biozentrum Universität

Grossbasel: Biozentrum Universität

Basel: Hotel Krafft, Les Trois Rois

Basel: Hotel Krafft, Les Trois Rois

Basel: Marktplatz

Basel: Marktplatz

Basel: Voltaplatz

Basel: Voltaplatz

Basel: Hotel Krafft, Mittlere Brücke

Basel: Hotel Krafft, Mittlere Brücke

Basel › Nord-West: Klingelbergstrasse

Basel › Nord-West: Klingelbergstrasse

Basel: Hotel Krafft

Basel: Hotel Krafft

Basel: Hotel Krafft, Blaues und weisses Haus

Basel: Hotel Krafft, Blaues und weisses Haus

Basel: Hotel Krafft, Münster

Basel: Hotel Krafft, Münster

Basel: Livespotting - Hotel Les Trois Rois

Basel: Livespotting - Hotel Les Trois Rois

Jüngst wurde das Kunstmuseum Basel um einen Neubau ergänzt. Es besteht jetzt aus drei Häusern. Zeitgenössische Kunst versammelt das Kunstmuseum Basel | Gegenwart, das zu Fuss in gut fünf Minuten vom Hauptbau aus zu erreichen ist.

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Das Kunstmuseum Basel wurde 2013 von der Londoner Times zum fünftbesten Museum der Welt gewählt. Nun ist der unterirdisch mit dem Hauptbau verbundene Erweiterungsbau der Basler Architekten Christ & Gantenbein eröffnet worden. Das verschafft der hochkarätigen Kunst rund ein Drittel mehr Ausstellungsfläche – in einem architektonisch bestechenden Rahmen.

Der Hauptbau am St. Alban-Graben wird mit Arbeiten aus der Zeit zwischen dem 15. Jahrhundert und 1960 bespielt. In den grosszügigen Räumen des Neubaus finden künftig die Sonderausstellungen statt; ausserdem sind hier Werke aus den Jahren zwischen 1960 und 1990 zu sehen. Alle drei Gebäude des Kunstmuseums Basel haben zusammen eine Ausstellungsfläche von rund 10.000 Quadratmetern.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: