Durch die Neuenburger Reben schlendern

Boudry

Neuenburg: Carrefour de la Maladière

Neuenburg: Carrefour de la Maladière

Neuenburg: Creux-du-Van Val-de-Travers - Chaumont - Neuenburgersee

Neuenburg: Creux-du-Van Val-de-Travers - Chaumont - Neuenburgersee

Neuenburg: Blick vom Bundesamt für Statistik auf - den Neuenburgersee, Mont Vully und die Alpen

Neuenburg: Blick vom Bundesamt für Statistik auf - den Neuenburgersee, Mont Vully und die Alpen

Der tiefblaue Neuenburgersee und die schneebedeckte Alpenkette bilden die attraktive Kulisse zu dieser Wanderung. Vom historischen Boudry f��hrt die Route auf einem Hangweg bis ins benachbarte St. Aubin. Die bl��henden Wiesen und die duftenden W��lder sind genauso Wegbegleiter wie die stattlichen Bauernh��fe und die vielen prunkvollen Villen, die hier hoch ��ber den Neuenburgersee gebaut wurden.

Inhalte teilen

Vielen Dank f��r Ihre Bewertung

Technische Angaben

Startort: ��Bahnof Boudry
Zielort: ��Bahnhof Gorgier - St. Aubin
Wanderzeit: ��3 h 40
Saison: ��Januar bis Dezember
Steigung/Kondition: ��ca. 220 m / leicht
Verpflegung: ��Boudry, Plan Jacot, St. Aubin
Wanderkarte:
Wanderkarten SAW Val de Travers 1:50'000 und SAW Avenches 1:50'000

Anfahrt nach Boudry mit dem Regionalzug ab Neuch��tel, R��ckfahrt ab Gorgier - St. Aubin mit dem Regionalzug nach Neuch��tel

Beschreibung

Der etwas ausserhalb von Boudry liegende Bahnhof bildet den Startpunkt dieser Aussichtswanderung. Die gelben Wanderschilder weisen zuerst den Weg Richtung Bevaix. Nach kurzer Zeit wird die Areuse gequert. Auf der anderen Flussseite tauchen die ersten Reben auf. Bis nach Bevaix f��hrt die Route dann zuerst aufw��rts und sp��ter durch einen wunderbar duftenden Wald. Etwas oberhalb von Bevaix folgt man dem Wanderweg Richtung Fresens. Bei herrlicher Aussicht und leichten Schrittes wird die Auberge du Plan Jacot erreicht. Der weitere Verlauf der Route f��hrt ��ber Chatillon immer Richtung Westen. Oberhalb von Gorgier - St. Aubin befindet sich die Abzweigung, welche den Weg hinunter zum Bahnhof zeigt.

Zu einer genussreichen Tour gehört die sorgfältige Planung derselben. Informieren Sie sich bitte vorher bei der lokalen Informationsstelle über die Strecken- und Wetterverhältnisse. Je nach Jahreszeit und Witterungsverhältnissen kann diese Route gesperrt oder unterbrochen sein.

W��hlen Sie eine andere Ansicht
f��r Ihre Ergebnisse: