Illgraben - Bhutanbrücke

Leuk/Susten

Gemmipass: Aire de jeux

Gemmipass: Aire de jeux

Leukerbad: Bodmen

Leukerbad: Bodmen

Leukerbad › Nord-West: Leukerbad Therme

Leukerbad › Nord-West: Leukerbad Therme

Leukerbad: Rhonetal: Torrent Richtung Unterwallis

Leukerbad: Rhonetal: Torrent Richtung Unterwallis

Gemmipass: Richtung Alpensüdkamm - Leukerbad

Gemmipass: Richtung Alpensüdkamm - Leukerbad

Leukerbad › Nord-West: Torrent

Leukerbad › Nord-West: Torrent

Leukerbad: Burgerbad

Leukerbad: Burgerbad

Salgesch › Ost

Salgesch › Ost

Salgesch: Die Schweizer Rotweinmetropole

Salgesch: Die Schweizer Rotweinmetropole

Susten: Camping + Restaurant Bella-Tola

Susten: Camping + Restaurant Bella-Tola

Mollens: Crans-Montana - Randogne

Mollens: Crans-Montana - Randogne

Albinen: Dorf

Albinen: Dorf

Albinen

Albinen

Albinen: Rhonetal

Albinen: Rhonetal

Gampel: Jeizinen Feselalp

Gampel: Jeizinen Feselalp

Gampel: Kehr

Gampel: Kehr

Gampel: Stafel

Gampel: Stafel

Jeizinen: Dorf

Jeizinen: Dorf

Gampel: Sennerei

Gampel: Sennerei

Gampel: StobFesel

Gampel: StobFesel

Gampel: Eischoll

Gampel: Eischoll

Gampel: Unterems

Gampel: Unterems

Gampel: Bürchen

Gampel: Bürchen

Gampel: Oberems

Gampel: Oberems

Fäsilalpu: Untere Feselalp, Jeizinen

Fäsilalpu: Untere Feselalp, Jeizinen

Erosionen liessen den Berg zusammenbrechen und den immensen, blassgelben und rötlichen Felsenkessel entstehen, der sich jedes Jahr dynamisch vergrössert. Vom Grabenrad oder vom Illhorn (2716m) öffnet sich ein "furchterregender" und imposanter Blick hinunter bis ins Rhonetal.

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

Technische Angaben

Startort:Bahnhof Susten/Leuk
Zielort:Bahnhof Susten/Leuk
Erreichbarkeit Startort:Bahn, Auto
Erreichbarkeit Zielort:Bahn, Auto
Anforderung Technik/Schwierigkeit:mittel
Anforderung Kondition:mittel
Steigungsmeter:230m Auf- und Abstieg
Wanderzeit:2.5 Stunden
Länge:6.9 km
Jahreszeit:April bis November
Verpflegung:Susten
Unterkunft:Susten
Varia:Kulturhistorische Stadt Leuk

Beschreibung

Bahnhof Leuk - Hexenplatz - Pletschen - Bhutanbrücke - Obere Abschlacht - Bahnhof Leuk

Die Kurzwanderung beginnt beim Bahnhof Leuk (625m) und führt am alten Ziehbrunnen vorbei zum Hexenplatz. Auf dem Waldweg folgt man dem Illgraben - ein eindrücklicher Graben, in dem das Wasser immer wieder tiefe Kerben hinterlässt. Beim höchsten Punkt der Wanderung auf 855 m, spannt sich die 134 Meter lange Bhutanbrücke über den Illgraben. Der Hängelaufsteg verbindet das Unterwallis mit dem Oberwallis und symbolisiert den Brückenschlag zu fremden Kulturen. Der Rückweg führt durch den Pfynwald Richtung obere Abschlacht zurück zum Bahnhof Leuk.

Karte der Tour

3D Wanderkarte GPX-Koordinaten runterladen KMZ runterladen (GoogleEarth)

Höhenprofil

Höhenprofil

Zu einer genussreichen Tour gehört die sorgfältige Planung derselben. Informieren Sie sich bitte vorher bei der lokalen Informationsstelle über die Strecken- und Wetterverhältnisse. Je nach Jahreszeit und Witterungsverhältnissen kann diese Route gesperrt oder unterbrochen sein.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: