Rasa

Das kleine Tessiner Bergdorf liegt im Centovalli Tal und gehört zur Gemeinde Centovalli.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Das autofreie Dörfchen erreicht man mittels der Seilbahn ab Verdasio. Rasa ist aber auch zu Fuss erreichtbar: von Palagnedra, von Ronco, von Intragna über die Römerbrücke oder von Corcapolo über die Brücke von Salmina. Sehenswert ist insbesondere die in Kreuzform gebaute Kirche aus dem Jahre 1753. Auch die Hängebrücke von Salmina finden bei den Besucher regen Anklang.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: