Dem Geheimnis der Pyramiden von Euseigne auf der Spur

Euseigne

Arolla

Arolla

Arolla: Tsarmine

Arolla: Tsarmine

Arolla: Hotel Kurhaus

Arolla: Hotel Kurhaus

Arolla: Hôtel Kurhaus

Arolla: Hôtel Kurhaus

Arolla: Mont-Collon

Arolla: Mont-Collon

Arolla: Pigne

Arolla: Pigne

Thyon: Snowpark Centralpark

Thyon: Snowpark Centralpark

Thyon: Les Collons

Thyon: Les Collons

Thyon: Veysonnaz, station supérieure de la télécabine

Thyon: Veysonnaz, station supérieure de la télécabine

Thyon: Dent Blanche et Matterhorn

Thyon: Dent Blanche et Matterhorn

Thyon: Les Masses

Thyon: Les Masses

Thyon: Mont-Blanc et Grande Dixence

Thyon: Mont-Blanc et Grande Dixence

Evolène: Agence Evolena Sàrl - Evolène, Village - Dent Blanche

Evolène: Agence Evolena Sàrl - Evolène, Village - Dent Blanche

Vercorin: Creux du Lavioz

Vercorin: Creux du Lavioz

Vercorin: Village - Val d'Anniviers

Vercorin: Village - Val d'Anniviers

Vercorin

Vercorin

Crêt du Midi

Crêt du Midi

Dailley: Nax

Dailley: Nax

Mase: le Trappeur

Mase: le Trappeur

Das kleine Dorf Euseigne liegt verträumt an der Talverzweigung zwischen dem Val d'Hérens und dem Val d'Hérémence. Niemand würde vermutlich besonders Notiz davon nehmen, wären da nicht die eigenartigen Steinsformationen, die sich am Dorfrand gebildet haben. Als Pyramiden von Euseigne werden sie stolz bezeichnet. Es sind natürliche Abtragungen, die durch ganz normale Niederschläge entstanden sind.

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

Technische Angaben

Startort: Busstation Euseigne Poste
Zielort: Busstation Veysonnaz Poste
Erreichbarkeit Startort: Bus nach Euseigne
Erreichbarkeit Zielort: Bus ab Veysonnaz
Anforderung Technik: leicht
Anforderung Kondition: leicht
Steigungsmeter: ca. 500 m
Wanderzeit: 5 Std.
Jahreszeit: Mai bis Oktober
Verpflegung: Euseigne, Hérémence, Mayens-de-Sion, Veysonnaz
Unterkunft: Mayens-de-Sion, Veysonnaz
Varia: Pyramiden von Euseigne, Bisse de Vex
Literatur zur Tour: www.karten-shop.ch

Beschreibung

Euseigne – Pyramides – Hérémence - Bon Accueil - Mayens-de-Sion – Veysonnaz

Die Wanderung beginnt in Euseigne und führt zuerst hinauf zu den Pyramiden. Von dort geht’s auf dem Wanderweg Richtung Hérémence. Von Hérémence führt die Wanderroute in Richtung Veysonnaz. Der letzte Abschnitt verläuft von Mayens-de-Sion der Bisse de Vex entlang bis nach Veysonnaz.

Karte der Tour

3D Wanderkarte GPX-Koordinaten runterladen KMZ runterladen (GoogleEarth)

Höhenprofil

Höhenprofil

Zu einer genussreichen Tour gehört die sorgfältige Planung derselben. Informieren Sie sich bitte vorher bei der lokalen Informationsstelle über die Strecken- und Wetterverhältnisse. Je nach Jahreszeit und Witterungsverhältnissen kann diese Route gesperrt oder unterbrochen sein.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: