Alpinum Schatzalp – alpiner Blumengarten

Davos

Weissfluhjoch

Weissfluhjoch

Hochgebirgsblumen aus den Pyrenäen, aus Neuseeland, China, Nepal oder Tibet gibt es auch in der Schweiz. Im botanischen Garten Alpinum Schatzalp blühen von Juni bis September über 3500 Pflanzenarten und -sorten aus allen Gebirgen der Welt.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Der rund zwei Hektaren grosse Alpengarten Alpinum Schatzalp liegt in abwechslungsreichem Gelände mit verschiedenen Waldtypen, wildem Bergbach, alpinen Weiden, Felspartien und Quellsümpfen. Zum Gartengebiet gehört das Gelände des historischen Hotels Schatzalp, das 1900 als Luxussanatorium eröffnet wurde.

Der eigentliche Alpengarten liegt im hinteren Teil des Schatzalp-Gebiets, durch den eine markierte Rundtour führt. Jede Pflanze hat ein Namensschild mit den wichtigsten Charakteristika, so dass Wissenshungrige und Botanikinteressierte auf ihre Kosten kommen. Seminare und Führungen zu Heilpflanzen und sanftem Gärtnern runden das Weiterbildungsangebot ab.

0 Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Felder mit einem * erfordern Ihre Eingabe.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: