Käseschnittchen

av. d'Echallens

av. d'Echallens

Lausanne Airport Blécherette LSGL - North View

Lausanne Airport Blécherette LSGL - North View

Lausanne - Pont Bessières 2

Lausanne - Pont Bessières 2

Héliport du CHUV

Héliport du CHUV

Lausanne Airport LSGL Blécherette - South View

Lausanne Airport LSGL Blécherette - South View

Lausanne - Place de la Palud

Lausanne - Place de la Palud

Lausanne - Centre

Lausanne - Centre

Käse ist ein Aushängeschild der Schweizer Küche: Auf jeder Alp wird gekäst – aber jeder Käse ist anders, jedes Käsegericht hat seinen eigenen Charme.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Im Waadtland isst man gerne Croûtes au fromage, die Käseschnitten. Man begiesst Brotscheiben mit Weisswein, belegt sie dick mit Käse und schiebt sie in den Ofen, bis der Belag goldgelb schmilzt.

Informationen

300g Käse (z.B.Emmentaler, Appenzeller),gerieben
1 Ei,verklopft
3 Esslöffel Weisswein oder Apfelwein ohne Alkohol
1 Birne oder 1 Apfel,geschält,an der Röstiraffel gerieben
Pfeffer aus der Mühle
1 Parisette (z.B.Vollkorn) oder beliebiges Brot,schräg in ca.1/2 cm dicken Scheiben



0 Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Felder mit einem * erfordern Ihre Eingabe.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: