Weindegustation am Bielersee

Biel

Biel: Bielersee - Bielerbucht (Vingelz)

Biel: Bielersee - Bielerbucht (Vingelz)

Über 80 Winzer bewirtschaften am Bielersee eine Fläche von 220 Hektar Reben.

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Die trockenen, steinigen Böden am Südosthang und die Molasseböden um Erlach und auf der St. Petersinsel tragen dabei ebenso zum Gelingen der Weine bei wie der Wärmespeichereffekt des Sees. Inzwischen sind hier über 40 Rebsorten heimisch. Nebst den klassischen Sorten Chasselas (Gutedel) und Pinot noir (Blauburgunder) vinifizieren hier die vielen Winzerfamilien mit unermüdlicher Passion auch zahlreiche Spezialitäten und Raritäten. Degustiert werden können die feinen Tropfen direkt bei den Winzern und natürlich an den traditionellen Winzerfesten.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: