Jungfraujoch – Top of Europe

Berner Oberland

Grindelwald: Unterer Grindelwaldgletscher

Grindelwald: Unterer Grindelwaldgletscher

Grindelwald › Süd-West: Eigernordwand

Grindelwald › Süd-West: Eigernordwand

Grindelwald: Wetterhorn

Grindelwald: Wetterhorn

Grindelwald: Hotel Belvedere - Panoramic view

Grindelwald: Hotel Belvedere - Panoramic view

Grindelwald: Interaktive 360°-Webcam Männlichen

Grindelwald: Interaktive 360°-Webcam Männlichen

Grindelwald: Wetterhorn

Grindelwald: Wetterhorn

Grindelwald: Interaktive 360°-Webcam - First

Grindelwald: Interaktive 360°-Webcam - First

Grindelwald: Eigernordwand - Hotel Bel-Air Eden

Grindelwald: Eigernordwand - Hotel Bel-Air Eden

Grindelwald: First

Grindelwald: First

Alpiglen: Lauterbrunnen - Jungfraujoch

Alpiglen: Lauterbrunnen - Jungfraujoch

Grindelwald: Hotel Belvedere - Panoramic Eiger view

Grindelwald: Hotel Belvedere - Panoramic Eiger view

Grindelwald: Hotel Kirchbühl 360 HD

Grindelwald: Hotel Kirchbühl 360 HD

Grindelwald: Hotel Belvedere - panoramic view

Grindelwald: Hotel Belvedere - panoramic view

Grindelwald: Gasthof Panorama

Grindelwald: Gasthof Panorama

Grindelwald: First - LIVE (2168 m.ü.M)

Grindelwald: First - LIVE (2168 m.ü.M)

Unter Eiger: Grindelwald - Grund Blick nach Norden (Reeti, Aellfluh)

Unter Eiger: Grindelwald - Grund Blick nach Norden (Reeti, Aellfluh)

Die Bergriesen Eiger, Mönch, Jungfrau und der längste Gletscherstrom der Alpen von nahe. Die Jungfraubahn fährt seit über hundert Jahren im Berginnern zur höchsten Bahnstation Europas auf 3454m

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Von der Kleinen Scheidegg fährt die Zahnradbahn das ganze Jahr im Tunnel steil hinauf zum Jungfraujoch. Sieben Kilometer lang ist der Tunnel ab Station Eigergletscher, der von 1896 bis 1912 gebaut wurde. Zwei Halte im Bergstollen ermöglichen spektakuläre Blicke durch Fenster aus der Eigernordwand und in die Gletscherwelt.

Durch Stollen geht's von der Bergstation zum Eispalast mit den Eisskulpturen, hinaus auf das Aussichts-Plateau, mit Lift hoch zur Beobachtungsterrasse «Spinx» und auf den Erlebnisrundgang «Alpine Sensation».

Vom östlichen Gletscherplateau aus ist es möglich, mit guten Schuhen im Sommer eine 45minütige Schneewanderung in der dünnen Luft zum Mönchsjoch zu unternehmen.

Informationen

Höhe: 3454m
Erreichbarkeit:
Schmalspurbahn Grindelwald – Kleine Scheidegg
Schmalspurbahn Lauterbrunnen – Kleine Scheidegg
Zahnradbahn Kleine Scheidegg – Jungfraujoch
Aussicht: Aletschgletscher, Jungfrau, Mönch, Schilthorn, Voralpen, Schwarzwald und Vogesen (bei guter Sicht)
Attraktionen: Ab Kleien Scheidegg neun Kilometer lange Bahnstrecke, fast 1400 Höhenmeter und etwas mehr als sieben Kilometer im Berg (Tunnel);
Eispalast, Ice Gateway, Sphinx-Aussichtsterrasse, Spazierwege im Ewigen Schnee, Alpine Forschungsausstellung im Sommer, Polarhunde-Schlittenfahrten
Kulinarisches: Restaurant Crystal (110 Plätze; Schweizer und internationale Küche), Restaurant Bollywood (80 Plätze; Indische Küche), Self-Servicerestaurant Aletsch (150 Plätze)
Übernachtung: Jungfraujoch nein; Mönchsjoch Berghütte
Gruppen: Konferenzraum (30 Pers.), für grössere Gruppen dienen Restaurants als Seminarraum
Winter: offen, jedoch Wintersportgebiet nur bis Eigergletscher
Besonderes: Höchstgelegener Bahnhof Europas auf 3'454m
Höchstgelegenes Postbüro Europas mit eigener Postleitzahl (3801)
Aletschgletscher ist mit 23km längster Alpen-Gletscher

SBB RailAway-Freizeitshop

Ermässigtes Kombi-Angebot: ÖV-Reise und Freizeitleistung (auch für vorhandene Fahrausweise) für Jungfraujoch – Top of Europe

Weitere Sehenswürdigkeiten Jungfrau Region

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: