Kunsthaus Zürich

Zürich

Zürich

Zürich

Zürich: Panorama

Zürich: Panorama

Zürich: Dolder Sports

Zürich: Dolder Sports

Zürich: Boot Zurisee

Zürich: Boot Zurisee

Zürich: Schweighofstrasse

Zürich: Schweighofstrasse

Zürich: Uetliberg - Zürichsee

Zürich: Uetliberg - Zürichsee

Zürich: Kreis 5 - Primetower

Zürich: Kreis 5 - Primetower

Zürich: Hotel Alexander

Zürich: Hotel Alexander

Zürich: Universität Zürich - Schweizerisches Nationalmuseum - Zürich, Zürich HB - ETH Zürich - Technopark - Uetliberg

Zürich: Universität Zürich - Schweizerisches Nationalmuseum - Zürich, Zürich HB - ETH Zürich - Technopark - Uetliberg

Zürich: Stadelhoferplatz - Sechseläutenplatz - Bellevueplatz - Zürichsee

Zürich: Stadelhoferplatz - Sechseläutenplatz - Bellevueplatz - Zürichsee

Zürich › Nord: Best Carwash - Hardbrücke - Jumbo compact Zürich - Hard One - Abaton - KV Zürich Business School - Escher Wyss

Zürich › Nord: Best Carwash - Hardbrücke - Jumbo compact Zürich - Hard One - Abaton - KV Zürich Business School - Escher Wyss

Zürich: Helmhaus - Frauenbad Stadthausquai - barfussbar - Grossmünster - Zurich town hall - Limmat - Zürichsee

Zürich: Helmhaus - Frauenbad Stadthausquai - barfussbar - Grossmünster - Zurich town hall - Limmat - Zürichsee

Zürich: Altstadt, Hauptbahnhof, Limmat, Sihl

Zürich: Altstadt, Hauptbahnhof, Limmat, Sihl

Zürich: Livespotting - Uetliberg

Zürich: Livespotting - Uetliberg

Das Kunsthaus Zürich beherbergt die bedeutendste Modernesammlung Zürichs und ist sowohl für seine permanente Kunstsammlung als auch für die temporären Ausstellungen bekannt. Neben Werken Alberto Giacomettis findet man wichtige Bilder von Picasso, Monet und Chagall sowie von zahlreichen zeitgenössischen Schweizer Künstlern.

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Zu den bedeutsamen Positionen des Kunsthauses gehören die grösste Munchsammlung ausserhalb Norwegens, die umfangreichste museale Werksammlung Alberto Giacomettis sowie wichtige Bilder von Monet, Picasso, Chagall, Kokoschka, Beckmann und Corinth. Die New York School mit Pollock, Rothko und Newman ist ebenso vertreten wie die europäische und amerikanische Pop Art. Der expressive Aufbruch der Achtzigerjahre entfaltet sich vor allem in der hervorragenden Werkgruppe von Georg Baselitz. Besondere Schwerpunkte bilden die Gemälde und seltenen Skulpturen von Cy Twombly. Videoinstallationen und Fotografien unter anderem von Fischli/Weiss und Pipilotti Rist führen bis ins 21. Jahrhundert.

Highlights 2016/17

5. Februar –1. Mai 2016
Dadaglobe Reconstructed

26. Februar – 8. Mai 2016
Pipilotti Rist

3. Juni – 25. September 2016
Francis Picabia. Eine Retrospektive

28. Oktober 2016 –15. Januar 2017
Alberto Giacometti: Material und Vision

SBB RailAway-Freizeitshop

Ermässigtes Kombi-Angebot: ÖV-Reise und Freizeitleistung (auch für vorhandene Fahrausweise) für Kunsthaus Zürich

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: