Kapellbrücke und Wasserturm

Luzern

Stadt Luzern, Kasernenplatz

Stadt Luzern, Kasernenplatz

A2 / A14 Rotsee Richtung Luzern

A2 / A14 Rotsee Richtung Luzern

A2 / A14 Rotsee Richtung Zug

A2 / A14 Rotsee Richtung Zug

Luzern Hafen, Landungsbrücke 3 der SGV

Luzern Hafen, Landungsbrücke 3 der SGV

Seebecken Luzern

Seebecken Luzern

Luzern - Die Stadt. Der See. Die Berge.

Luzern - Die Stadt. Der See. Die Berge.

Luzern

Luzern

A2 Luzern-Kriens / Luzern-Süd Richtung Basel

A2 Luzern-Kriens / Luzern-Süd Richtung Basel

Vignes

Vignes

Kapellbrücke Luzern

Kapellbrücke Luzern

Luzern, Hausberg Pilatus

Luzern, Hausberg Pilatus

Dampfschiff Vierwaldstättersee, Luzern

Dampfschiff Vierwaldstättersee, Luzern

Bucher & Schmid Bootswerft AG, Luzern - Blickrichtung Nord

Bucher & Schmid Bootswerft AG, Luzern - Blickrichtung Nord

Mount Pilatus Panorama

Mount Pilatus Panorama

Luzern, Waldstätterstrasse by onlineumfragen.com

Luzern, Waldstätterstrasse by onlineumfragen.com

Luzern liegt an der Reuss, am Ende des Vierwaldstättersees, umrahmt von eindrücklichen Bergen. Seit 1840 ist die Stadt eine Hochburg des Tourismus, nicht zuletzt dank der gut erhaltenen Altstadt mit Kapellbrücke und Wasserturm.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Luzern wird durch die Reuss in die Alt- und die Neustadt geteilt. Die beiden Stadtteile verbindet unter anderem die weltweit älteste gedeckte Holzbrücke, die Kapellbrücke aus dem Jahr 1332. Sie wurde nach dem Brand von 1993 originalgetreu wiederaufgebaut und führt zum eigentlichen Wahrzeichen von Luzern, dem achteckigen Wasserturm. Brücke und Turm dienten wie die über 500jährige Museggmauer mit ihren Türmen der Stadtbefestigung.

Beim Reussausfluss reguliert ein historisches Nadelwehr von 1860 den Seepegel. In der nahe gelegenen Altstadt befinden sich auch das aus der Spätrenaissance stammende Rathaus sowie die Jesuitenkirche, die älteste Barockkirche der Schweiz.

1 Kommentare

  • 1
    egzona

    Suuper coool kannst sehr viel endecken!

    Mittwoch, 30.11.2011 20:22

Diesen Artikel kommentieren

Felder mit einem * erfordern Ihre Eingabe.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: