Alte Kantonsschule

Aarau

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Die Kantonsschule Aarau wurde 1802 als erstes nicht kirchliches Gymnasium der Schweiz gegründet. Die Schule, die schon von Albert Einstein besucht wurde, versammelt verschiedene architektonische Preziosen, darunter das Tuchschmidhaus in der Formensprache der deutschen Renaissance. Zwischen 1914 und 1916 wurde es durch einen neoklassizistischen Flügel und eine Sternwarte ergänzt.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: