Spiele- und Erlebnisweg

Linthal

Urnerboden: Kamera Richtung

Urnerboden: Kamera Richtung "Schächentaler Windgällen

Urnerboden: Kamera Richtung

Urnerboden: Kamera Richtung "Höchturm" und "Ortstock

Urnerboden › Süd-West: Verkehrsverein - Seilbahn Fisetengrat

Urnerboden › Süd-West: Verkehrsverein - Seilbahn Fisetengrat

Braunwald GL: Braunwald

Braunwald GL: Braunwald

Grotzenbüel

Grotzenbüel

Braunwald GL: Tödi

Braunwald GL: Tödi

Linthal GL

Linthal GL

Spannende und abwechslungsreiche Erlebnisspielplätze inmitten einer imposanten Bergkulisse sorgen auf der 6 km langen Spielewegstrecke für ein kurzweiliges und unvergessliches Wandererlebnis.

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Hungrige Abenteurer können an einer der drei Grillstellen eine Pause einlegen. Start und Ziel des Spiele-und Erlebniswegs Glarnerland befinden sich bei der Talstation der Braunwaldbahn in Linthal. Der ganze Weg ist kinderwagentauglich.

Familienangebot

Naturentdecker, Balancierkönige und Kletterakrobaten kommen hier im südlichen Glarnerland voll auf ihre Kosten. Begleitet von Eichi, dem Spieleweg-Maskottchen, gilt es einen Gipfel zu stürmen, durch den Wald zu hüpfen und eine Laubwohnung zu bauen, ein Schneckenrennen zu gewinnen, Ausschau nach Tieren zu halten, ein Mandala zu legen und vieles mehr. Ein Rucksack mit Entdeckerset und Entdeckerbuch kann gegen eine kleine Gebühr sowie ein Depot am Bahnschalter bezogen werden.
Wer unterwegs alle Buchstaben findet, bekommt bei der Rucksack-Rückgabe eine kleine Überraschung und nimmt an der Saisonschlussverlosung für einen Familieneintritt ins Ravensburger Spieleland teil.

Informationen

Gruppenangebote, Übernachtungs- und Verpflegungsmöglichkeiten finden Sie unter: www.spieleunderlebnisweg.ch

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: