Wein Ticino DOC Merlot

Tessin

Mendrisio, vista dal Grotto Bundi sulla piana di San Martino e Rancate

Mendrisio, vista dal Grotto Bundi sulla piana di San Martino e Rancate

Stabio, ROTOFIL fabrics SA

Stabio, ROTOFIL fabrics SA

Serpiano

Serpiano

Genuss wird im Tessin groß geschrieben. Spezialitäten aus Kastanien, Käse, und Reis sind typisch für die Region. Doch was wären die Tessiner Köstlichkeiten ohne ein Glas Merlot? Die Merlot-Traube gilt im Tessin als die Königin der Reben.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Die Geschichte dieser Rebe ist eine Geschichte mit Happy End. Begann doch alles mit einer Katastrophe: Ende des 19.Jahrhunderts mussten die Tessiner Weinbauern hilflos mit ansehen, wie die Reblaus beinahe alle Weinstöcke der Region vernichtete. Wirtschaftlich fast am Ende, gaben die Tessiner aber nicht auf: Nach vielen gescheiterten Versuchen, eine widerstandsfähigere Rebsorte anzubauen, probierte man es schließlich 1906 mit der Merlot-Rebe aus Bordeaux. Diese passte sich dem Tessiner Klima hervorragend an.Heute, 100 Jahre später, ist der rubinrote, ausgeglichene Wein mit der eleganten Efeunote die Nummer eins unter den Tessiner Weinen.

Informationen zum Merlot




0 Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Felder mit einem * erfordern Ihre Eingabe.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: