St.Galler Brückenweg

St. Gallen

Stephanshorn 1

Stephanshorn 1

Saint Gallen - Traffic Views

Saint Gallen - Traffic Views

Winkeln West

Winkeln West

Winkeln East

Winkeln East

Kreuzbleiche

Kreuzbleiche

Säntis est

Säntis est

Klosterplatz St. Gallen

Klosterplatz St. Gallen

Institut für Wirtschaftsinformatik, Universität St. Gallen

Institut für Wirtschaftsinformatik, Universität St. Gallen

Stadt St. Gallen, City Panorama - Blick Richtung Stadtzentrum und Bodensee

Stadt St. Gallen, City Panorama - Blick Richtung Stadtzentrum und Bodensee

St.Gallen zählt zu den brückenreichsten Städten der Schweiz: Der Brückenweg führt vom Bahnhof St.Gallen-Haggen über 18 Brücken.

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Der 7,5 Kilometer lange Wanderweg beginnt am Bahnhof in St. Gallen-Haggen und führt bis nach Spisegg. Der Weg verläuft an achtzehn Viadukten, Holz-, Betonbrücken und Hängestegen vorbei durch die Flusslandschaft des Naturschutzgebietes Sitter- und Wattbachlandschaft. Eine Informationstafel bei jeder Brücke erklärt viel Wissenswertes über Bau, Baujahr und Konstruktion der Bauwerke.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: