Street Parade und mehr

Zürich

Zürich: ETH Zentrum

Zürich: ETH Zentrum

Zürich: KV Zürich Business School - Hardbrücke

Zürich: KV Zürich Business School - Hardbrücke

Zürich: Zoo Zürich

Zürich: Zoo Zürich

Zürich: Hotel Alexander

Zürich: Hotel Alexander

Zürich: Schweighofstrasse

Zürich: Schweighofstrasse

Zürich (Kreis 6): Landesmuseum - Erweiterungsbau

Zürich (Kreis 6): Landesmuseum - Erweiterungsbau

Zürich (Kreis 4) / Hard: Kreis 5 - Primetower

Zürich (Kreis 4) / Hard: Kreis 5 - Primetower

Zürich: Zoo Zürich

Zürich: Zoo Zürich

Leutschenbach: Gebäude des SF

Leutschenbach: Gebäude des SF

Zürich: Hardturm Richtung Bern

Zürich: Hardturm Richtung Bern

Zürich: Panorama

Zürich: Panorama

Zürich: Bellevue & Üetliberg

Zürich: Bellevue & Üetliberg

Zürich: Dolder Sports

Zürich: Dolder Sports

Zürich (Kreis 6): Zürichsee - ETH Zürich - Technopark - Zürich, Zürich HB - Prime Tower - Universität Zürich - Schweizerisches Nationalmuseum - Uetliberg

Zürich (Kreis 6): Zürichsee - ETH Zürich - Technopark - Zürich, Zürich HB - Prime Tower - Universität Zürich - Schweizerisches Nationalmuseum - Uetliberg

Zürich › Nord: KV Zürich Business School - Hard One - Best Carwash - Hardbrücke - Escher Wyss - Schiffbau - Jumbo compact Zürich - Abaton

Zürich › Nord: KV Zürich Business School - Hard One - Best Carwash - Hardbrücke - Escher Wyss - Schiffbau - Jumbo compact Zürich - Abaton

Zürich (Kreis 1): Stadthaus

Zürich (Kreis 1): Stadthaus

Zürich: Livespotting - Uetliberg

Zürich: Livespotting - Uetliberg

Der Höhepunkt im Zürcher Eventprogramm ist schrill, schräg und kunterbunt. An der Street Parade tanzen seit über 20 Jahren bis zu einer Million Menschen ausgelassen im Technotakt rund ums Seebecken.

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Was 1992 mit 1‘000 Personen begann, begeistert heute hunderttausende Tanzwütige aus aller Welt. Die Street Parade sorgt jährlich mit 30 Love Mobiles, hunderten DJs und sieben Bühnen rund um das Zürcher Seebecken für eine ausgelassene Party. Seit den Anfängen in den 90er Jahren haben sich neben Trance und Techno weitere elektronische Musikrichtungen, etwa House, Drum'n'Bass oder Dubstep eingebürgert.

Doch ein Blick auf den Eventkalender beweist: Die Limmatstadt pulsiert das ganze Jahr über – dank Open-Air-Konzerten und Freiluftkinos, dem Leichtathletik-Meeting Weltklasse Zürich, den Zürcher Festspielen oder dem Silvesterzauber.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: