Talabfahrt Rothorn

Sörenberg

Rossweid

Rossweid

Sörenberg / Brienzer Rothorn

Sörenberg / Brienzer Rothorn

Sörenberg / Rossweid

Sörenberg / Rossweid

Sörenberg ist das grösste Skigebiet im Kanton Luzern. Zugleich liegt hier auch der höchste Punkt des Kantons, nämlich das 2350 m hohe Brienzer Rothorn. An dessen steiler Nordflanke sind anspruchsvolle Pisten angelegt – ein Leckerbissen für Könner.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Das Skigebiet von Sörenberg hat zwei ganz unterschiedliche Gesichter: Gleich über dem Dorf steht ein vielseitiges Netz von einfachen bis mittelschweren Pisten bereit. Deutlich schwieriger sind die Hänge am Brienzer Rothorn südlich des Dorfs. Auf dem Gipfel lockt eine prachtvolle Sicht zum Brienzersee und in die Berner Alpen. Zum Einstieg geht es wahlweise auf einer Buckelpiste oder auf präparierter Strecke zum Eisee, von dort dann auf der steilen, schwarz markierten Talabfahrt zum Schönenboden.

Informationen

Startort: Brienzer Rothorn (2350 m.ü. Meer)

Erreichbarkeit Startort: Seilbahn

Zielort: Schönenboden (1265 m.ü. Meer)

Länge: 8km

Höhendifferenz: 1085 Meter

Schwierigkeitsgrad: schwer

Verpflegungsmöglichkeit: am Start und unterwegs



Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: