Gletscherabfahrt Diavolezza-Morteratsch

Pontresina

Engadin St. Moritz Mountains/Andrea Badrutt

Engadin St. Moritz Mountains/Andrea Badrutt

Engadin St. Moritz Mountains/Andrea Badrutt

Engadin St. Moritz Mountains/Andrea Badrutt

Engadin St. Moritz Mountains/Andrea Badrutt

Engadin St. Moritz Mountains/Andrea Badrutt

Pontresina: Hotel - Walther

Pontresina: Hotel - Walther

Pontresina: Alp - Languard

Pontresina: Alp - Languard

Pontresina: Engadin - St - Moritz - Eiskletter - Schlucht

Pontresina: Engadin - St - Moritz - Eiskletter - Schlucht

Berninahäuser: Diavolezza - I

Berninahäuser: Diavolezza - I

Pontresina: Engadin - St - Moritz - Ausblick - Restaurant - Languard

Pontresina: Engadin - St - Moritz - Ausblick - Restaurant - Languard

Pontresina: Hotel - Walther

Pontresina: Hotel - Walther

Pontresina: Engadin - St - Moritz - Hotel - Saratz

Pontresina: Engadin - St - Moritz - Hotel - Saratz

Berninahäuser: Diavolezza - III

Berninahäuser: Diavolezza - III

Berninahäuser: Diavolezza - Piz - Palü

Berninahäuser: Diavolezza - Piz - Palü

Berninahäuser: Diavolezza - II

Berninahäuser: Diavolezza - II

Berninahäuser: Engadin - St - Moritz - Piz - Palü - und - Bernina

Berninahäuser: Engadin - St - Moritz - Piz - Palü - und - Bernina

Morteratsch: Camping - Plauns - Pontresina

Morteratsch: Camping - Plauns - Pontresina

Pontresina: Grand - Hotel - Kronenhof

Pontresina: Grand - Hotel - Kronenhof

Berninahäuser: Engadin - St - Moritz - Diavolezza - Pontresina - Graubünden - Schweiz

Berninahäuser: Engadin - St - Moritz - Diavolezza - Pontresina - Graubünden - Schweiz

Mehrheitlich mittelschwere Abfahrten prägen das Pistenmenü auf der Diavolezza. Ein besonderer Leckerbissen für konditionsstarke Fahrer ist die 10 km lange Gletscherabfahrt von der Bergstation Diavolezza bis zur Haltestelle Morteratsch der Berninabahn.

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Einer der grossen Skiberge des Oberengadins ist die Diavolezza (auf Deutsch: die Teufelin). Der Felssporn hoch über dem Val Bernina ist nach einer diabolisch schönen Frau benannt, die dort einst den Älplern den Kopf verdreht haben soll. Heute locken im Gebiet wunderbar aussichtsreiche und sonnige Skipisten. Highlight ist die anspruchsvolle Gletscherabfahrt über den Pers- und den Morteratschgletscher. Die gesicherte, aber nicht präparierte Piste führt durch eine bizarre Wildnis aus Schnee und Eis.

Informationen

Startort: Diavolezza (2978 m.ü. Meer)

Erreichbarkeit Startort: Gondelbahn

Zielort: Morteratsch (1896 m.ü. Meer)

Länge: 10km

Höhendifferenz: 1082 Meter

Schwierigkeitsgrad: mittel (Freeridepiste)

Verpflegungsmöglichkeit: am Start

Fahren abseits der präparierten Pisten: Hinweise zu Benutzung und Haftung

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: