Besichtigung Valser Mineralquellen

Vals

Disentis: dir. nord

Disentis: dir. nord

Disentis: Eglise

Disentis: Eglise

Disentis › Süd: Lai Alv

Disentis › Süd: Lai Alv

Disentis

Disentis

Vals: Hohgädemli

Vals: Hohgädemli

Stafelti: Dachberg

Stafelti: Dachberg

Vals: Dachberg 3’000 m.ü.M

Vals: Dachberg 3’000 m.ü.M

Vals: Hotel Therme

Vals: Hotel Therme

Splügen: Tanatzhöhe Skigebiet

Splügen: Tanatzhöhe Skigebiet

Splügen: Historischer Dorfkern - Centro Storico

Splügen: Historischer Dorfkern - Centro Storico

San Bernardino

San Bernardino

Pian San Giacomo

Pian San Giacomo

San Bernardino: Villaggio

San Bernardino: Villaggio

San Bernardino

San Bernardino

Campo Blenio

Campo Blenio

Lopagno: Val Colla Lugano

Lopagno: Val Colla Lugano

Lopagno: Lugano San Salvatore

Lopagno: Lugano San Salvatore

Gruppen Aktivitäten

Sprache:
de

Dauer:
1/2 Tag

Personen:
1 - 100

Kosten:
Keine

Jahreszeit:
Ganzes Jahr

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Drei Jahre - solange ist das natürliche Mineralwasser im Durchschnitt durch den Fels der Bündner Berge unterwegs, bis es der St. Paulsquelle entspringt. Diese liegt auf 1815m, hoch über dem Valsertal, inmitten der unberührten Bergwelt. Das Valser Besucherzentrum ist von Montag bis Freitag geöffnet. Es werden Führungen angeboten.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: