Nach dem Glück fischen

Genève

Genf: Tunnel

Genf: Tunnel

Genf: Tunnel

Genf: Tunnel

Genf: A1 - Vengeron - dir - Lausanne

Genf: A1 - Vengeron - dir - Lausanne

Genf: Tunnel

Genf: Tunnel

Genf: Tunnel

Genf: Tunnel

Genf: Ginevra - Svizzera - Geneva

Genf: Ginevra - Svizzera - Geneva

Genf: A1 - La - Praille - dir - Acacias

Genf: A1 - La - Praille - dir - Acacias

Genf: Route - de - Meyrin

Genf: Route - de - Meyrin

Genf: Route - des - Jeunes - Les - Acacias - en - direction - de - Carouge

Genf: Route - des - Jeunes - Les - Acacias - en - direction - de - Carouge

Genf: Genfersee

Genf: Genfersee

Genf

Genf

Genf: Pont - de - la - Machine

Genf: Pont - de - la - Machine

Genf: City

Genf: City

Genf: Gebäude des TSR

Genf: Gebäude des TSR

Das Handwerk des Fischers ist eines der ältesten. Und bis heute ein faszinierendes Erlebnis.

Gruppen Aktivitäten

Sprache:
fr

Dauer:
1 Tag

Personen:
2 - 10

Kosten:
Ja

Jahreszeit:
Sommer

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Beispielsweise auf dem Genfersee, wo der Berufsfischer seine Gäste mit aufs Boot nimmt und ihnen erklärt, wie man sich vorbereitet und das Verhalten der Fische richtig deutet. Dabei lernt man nicht nur, mit der Angel umzugehen, sondern auch, verschiedene Knoten zu knüpfen und Fische zu filetieren.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: