Landgasthof Ruedihus (Swiss Lodge)

Kandersteg

Von Schweiz Tourismus empfohlen
Kandersteg Bergstation Sunnbüel

Kandersteg Bergstation Sunnbüel

Scout Center

Scout Center

Autoverlad Lötschberg, Kandersteg

Autoverlad Lötschberg, Kandersteg

Kandersteg Dorf

Kandersteg Dorf

Oeschinensee Bergstation

Oeschinensee Bergstation

Oeschinensee Hotel Restaurant

Oeschinensee Hotel Restaurant

Kandersteg, Hotel Bernerhof

Kandersteg, Hotel Bernerhof

Der Landgasthof liegt einen Kilometer vom Zentrum Kanderstegs und gegenüber des Schwesterhotels Doldenhorn, dessen Hallenbad und Spa kostenlos benuzt werden können. Acht charmante Zimmer, zwei Juniorsuiten. Zwei Restaurants: «Chäs u Wystube» mit Raclette, Fondue und Rösti, elegante Biedermeierstube mit Schweizer Spezialitäten wie Sure Mocke, Zürigschnätzläts und Blauseeforellen.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Klassierung durch:

Für Historische Hotels Liebhaber

1753 erbautes Haus im originalen Chaletstil mit reich verzierter Fassade, Butzenscheiben und urchigem Interieur. Es zählt zu den schönsten Häusern im Berner Oberland und steht unter dem Schutz der Eidgenossenschaft. Auf der Gästeliste steht viel Prominenz: Könige, Prinzen und UNO-Generalsekretäre haben hier bereits genächtigt. Was unter anderem der üppigen Grandezza zu verdanken ist.

Von ICOMOS ausgezeichnet

Ausgezeichnet «für die umsichtige Restaurierung und Gesamtrenovation des wertvollen Landgasthofes». Das repräsentative, an Gemmi- und Lötschenpassweg gelegene Haus mit Taverne wurde 1793 für den Landesvenner Peter Germann erbaut. Die Hauptfassade zieren zahlreiche Inschriften, Wappen und bildliche Darstellungen. Mehrere Umbauetappen prägten das Haus im 20. Jahrhundert, ein bedeutender Teil der alten Bausubstanz blieb aber erhalten. Ab 1990 wurden Renovationen nach denkmalpflegerischen Richtlinien ausgeführt. Zu den wichtigsten Interventionen gehören die behutsame Erneuerung der Gaststube, die umsichtige Restaurierung der alten Hotelzimmer und deren teilweise Neuausstattung mit altem Hausmobiliar. Ebenso beeindruckend ist der Einbezug eines historischen Ziergartens in die Gesamtanlage. Die Marketingphilosophie ist ganz auf die Betonung des Traditionellen ausgerichtet. Das Haus lebt mit der alten Bausubstanz, und man fühlt sich in dieser wohl.

Details zum Hotel

  • - Radio in allen Zimmern
  • - Zimmer mit WC
  • - Schwimmbad
  • - Hallenbad
  • - Sauna
  • - Wellness-Anlage
  • - Nichtraucherhotel
  • - Nichtraucherzimmer
  • - Besonders ruhige Lage
  • - Garten/Parkanlage
  • - Historisches Gebäude
  • - Öffentliches Restaurant
  • - Terrassen-/Gartenrestaurant
  • - Aussichtsrestaurant
  • - Öffentliche Parkplätze
  • - Betriebseigene Parkplätze
  • - Haustiere erlaubt
  • - Saal
  • - Sitzungszimmer
  • - Reservation durch Reisebüros möglich
  • - Nähe Bushaltestelle

Anreise

Auf der Autobahn richtung Bern anschliessend richtung Thun und weiter nach Spiez. In Spiez ist Kandersteg bereits angeschrieben. Folgen Sie der Hauptstrasse und fahren Sie durch Kandersteg durch bis Sie einen grossen Schwingbesen sehen. Biegen Sie rechts ab und Sie sind beim Landgasthof Ruedihus.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: