Vierwaldstättersee

Luzern

Luzern

Vignes

Vignes

Mount Pilatus Panorama

Mount Pilatus Panorama

Stadt Luzern, Kasernenplatz

Stadt Luzern, Kasernenplatz

Luzern Hafen, Landungsbrücke 3 der SGV

Luzern Hafen, Landungsbrücke 3 der SGV

Bucher & Schmid Bootswerft AG, Luzern - Blickrichtung Nord

Bucher & Schmid Bootswerft AG, Luzern - Blickrichtung Nord

Luzern - Die Stadt. Der See. Die Berge.

Luzern - Die Stadt. Der See. Die Berge.

Kapellbrücke Luzern

Kapellbrücke Luzern

Seebecken Luzern

Seebecken Luzern

Luzern, Hausberg Pilatus

Luzern, Hausberg Pilatus

Luzern, Waldstätterstrasse by onlineumfragen.com

Luzern, Waldstätterstrasse by onlineumfragen.com

A2 Luzern-Kriens / Luzern-Süd Richtung Basel

A2 Luzern-Kriens / Luzern-Süd Richtung Basel

Der von bekannten Ausflugsbergen umgebene Vierwaldstättersee ist der vielgestaltigste See des Landes. Er erinnert ein bisschen an eine Fjord-Landschaft, ist aber von einem milden Seeklima geprägt. Die Schifffahrt mit fünf historischen Schaufelraddampfern und 15 eleganten Salon-Motorschiffen gehört zu den Highlights der Region.

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Zweifelsohne ist eine Dampferfahrt an einem strahlend sonnigen Sommertag über den verzweigten Vierwaldstättersee ein wunderschönes Erlebnis. Mindestens so unvergesslich ist aber die Fahrt mit dem Spätkurs durch die laue Sommernacht oder kurz vor Weihnachten dem Lichtermeer der Stadt Luzern entgegen. Oder die mystische Stimmung auf dem See während der Zeit der Herbstnebel, oder wenn der Dampfer sicher durch die föhngepeitschten Wogen des Urnersees stampft. Entspannung pur bietet die Fahrt in der wohligen Wärme der Salon-Motorschiffe, während draussen die weiss überzuckerte Winterlandschaft vorüberzieht.

Mit dem grössten Schifffahrtsunternehmen der Schweiz erreicht man viele der wichtigsten Ausflugsziele und Bergbahnen der Region wie Rigi, Pilatus, Bürgenstock oder Klewenalp. Auf zahlreichen Kurs- und Sonderfahrten werden zudem musikalische und kulinarische Spezialitäten offeriert. Das reichhaltige Angebot an Leckereien aus der Bordküche verdoppelt den Genuss einer Schifffahrt.

Eine Schifffahrt lässt sich ideal mit einer Wanderung verbinden, z.B. auf dem "Weg der Schweiz", einem Themenweg zur Geschichte des Landes. Den Seeufern entlang existieren mehrere Rad- und Skatingwege sowie zahlreiche Bade- und Rastplätze. Auch ein Ausflug in die beliebte Sightseeing- und Shoppingstadt Luzern mit einem Besuch im Verkehrshaus der Schweiz mit IMAX-Kino, im Gletschergarten oder mit einem Einkaufsbummel durch die Altstadt lohnt sich.

Der Name des Sees hat seinen Ursprung in den historischen vier "Waldstätten", den drei Urkantonen Uri, Schwyz und Unterwalden und dem Kanton Luzern, die gemeinsam den Vierwaldstättersee umgeben. Mit dem Rütlischwur im Jahr 1291 am Vierwaldstättersee wurde der Grundstein für die Schweizer Eidgenossenschaft gelegt. In der Vergangenheit war der See eine wichtige Verkehrsachse, bis 1863 gar die einzige Handelsverbindung zum Gotthardpass.

Diese Seeroute wählt heute noch der "Wilhelm-Tell-Express": Die Reise beginnt in Luzern mit einer Schifffahrt bis Flüelen und führt im Erstklass-Panoramawagen über die berühmte Gotthard-Bahnstrecke bis ins Tessin.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: