Eglifilets "Seebuebenart"

Für vier Personen

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

Zubereitung

Eglifilets würzen und in der Butter dünsten, ohne Farbe annehmen zu lassen.
Die Filets in einer Gratinform anrichten. Die Hollandaise-Sauce mit Zitronensaft versetzen, die Kräuter vermischen und am Schluss den Schlagrahm darunterziehen.
Die Fische mit dieser Sauce nappieren und im Grill oder mit grosser Oberhitze kurz überbacken.

Mit Trockenreis oder Salzkartoffeln servieren.

Quelle: Rezept von Charlotte Lehmann, www.schweizerfisch.ch

Informationen

480 g Eglifilets
Salz
Pfeffer
Zitronensaft
40 g Butter
2 dl Hollandaise-Sauce
1,8 dl Rahm geschlagen
Peterli
Kerbel
Estragon
Dill



0 Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Felder mit einem * erfordern Ihre Eingabe.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: