Motorradtour - Vier Pässe Fahrt

Innertkirchen - Innertkirchen

Nante: Airolo-Pesciüm

Nante: Airolo-Pesciüm "Ristorante

Nante: Airolo-Pesciüm

Nante: Airolo-Pesciüm "Canalone

Airolo: Gotthardtunnel A2 - Süd

Airolo: Gotthardtunnel A2 - Süd

Airolo: A2 - Nord

Airolo: A2 - Nord

Airolo: Lüina - San Gottardo

Airolo: Lüina - San Gottardo

Airolo: A2

Airolo: A2

Airolo: Pesciüm

Airolo: Pesciüm "Sasso della Boggia

Andermatt: Alps

Andermatt: Alps

Andermatt: Blick Ost Rossbodenstock

Andermatt: Blick Ost Rossbodenstock

Andermatt: Nätschen

Andermatt: Nätschen

Andermatt: Bäzberg - by - Alps AG

Andermatt: Bäzberg - by - Alps AG

Andermatt › Süd: Gemsstock - Gurschen - Lutersee

Andermatt › Süd: Gemsstock - Gurschen - Lutersee

Andermatt › Nord: Gurschen

Andermatt › Nord: Gurschen

Andermatt: Hotel Monopol-Metropol

Andermatt: Hotel Monopol-Metropol

Innertkirchen: Grimsel

Innertkirchen: Grimsel

Innertkirchen: Kreuzung

Innertkirchen: Kreuzung

Innertkirchen: Aareschlucht

Innertkirchen: Aareschlucht

Unterwassern: Oberwald

Unterwassern: Oberwald

Obergesteln: Golf Source du Rhône

Obergesteln: Golf Source du Rhône

Ulrichen: Hotel Astoria mit Panoramablick über - Obergoms - Goms

Ulrichen: Hotel Astoria mit Panoramablick über - Obergoms - Goms

Obergesteln: Obergoms

Obergesteln: Obergoms

Ulrichen: Murmeltierpark Grimselpass - Oberaarsee - Berghaus Oberaar

Ulrichen: Murmeltierpark Grimselpass - Oberaarsee - Berghaus Oberaar

Wassen UR: A2, Gotthard, Göschenen

Wassen UR: A2, Gotthard, Göschenen

Innertkirchen nahe des Ferienorts Meiringen ist Ausgangsort zweier eindrücklicher Passstrassen. Ostwärts führt der Sustenpass in die Zentralschweiz. Südwärts führt eine gut ausgebaute Strasse in grossen Kehren bergwärts in Richtung Grimselpass.

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

Technische Angaben

Strecke

Innertkirchen – Grimsel – Ulrichen – Nufenen – Airolo – Gotthard – Andermatt – Wassen – Susten – Innertkirchen

Höchste Punkte

Beschreibung

Innertkirchen nahe des Ferienorts Meiringen ist Ausgangsort zweier eindrücklicher Passstrassen: Ostwärts der Sustenpass in die Zentralschweiz, südwärts eine gut ausgebaute Strasse in grossen Kehren bergwärts zum Grimselpass. Eine wilde, karge Gebirgslandschaft vom Haslital ins Wallis, in der neben Granitgestein Stauseen und Kraftwerksanlagen das Bild prägen. Nach dem Pass in Ulrichen unten angekommen, geht’s in grossen Kehren auf den Nufenenpass und von dort durch das Val Bedretto nach Airolo, an der Gotthard-Strasse.

Von Airolo kann man auf zwei Wegen den Gotthardpass erreichen. Die Schnellstrasse verläuft unter Galerien, während die alte Tremola-Passstrasse auf Kopfsteinpflaster und in engen Kehren auf zum Hospiz führt. Auf der Passhöhe (2109m) befindet sich das Gotthardmuseum, das die Entwicklung des Passes und des Transitverkehrs zeigt. Nach Hospental folgt man in grossen Kehren der gut ausgebauten Passstrasse. Für weniger Eilige empfiehlt sich die Fahrt über die alte Strasse, die zum Teil noch mit Kopfsteinpflaster versehen ist. In der Schöllenenschlucht überwindet die Gotthard-Strasse dann auf vier Kilometern in zahlreichen Galerien und Kehren 350 Höhenmeter.

Bei Wassen beginnt die Sustenpassstrasse. Der Sustenpass verbindet das Reusstal am Fuss des Gotthards wieder mit dem Haslital im Berner Oberland. Die Sustenpassstrasse wurde erst 1945 eröffnet und ist die erste, eigens für den Autoverkehr vollständig neu konzipierte Passstrasse im Alpenraum. Bei Innertkirchen trifft die Sustenpassstrasse mit jener des Grimselpasses zusammen. Eine Rundtour "Passstrassen pur".

Karte der Tour

3D Wanderkarte GPX-Koordinaten runterladen KMZ runterladen (GoogleEarth)

Höhenprofil

Höhenprofil

Zu einer genussreichen Tour gehört die sorgfältige Planung derselben. Informieren Sie sich bitte vorher bei der lokalen Informationsstelle über die Strecken- und Wetterverhältnisse. Je nach Jahreszeit und Witterungsverhältnissen kann diese Route gesperrt oder unterbrochen sein.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: