Der Bärenpfad von Veysonnaz

Veysonnaz

Veysonnaz: Caboulis, vue sur la Vallée du Rhône

Veysonnaz: Caboulis, vue sur la Vallée du Rhône

Veysonnaz

Veysonnaz

Veysonnaz: Sportneige

Veysonnaz: Sportneige

An den Hängen des Thyon oberhalb von Veysonnaz wird im Winter verbissen um Weltcuppunkte gekämpft. In den Sommermonaten entpuppen sie sich dagegen als hervorragendes Gelände für ausgedehnte Bike- und Wandertouren. Tief unten liegt das breite Rhônetal. Gegenüber weitet sich die nördliche Kette der Walliser Alpen mit der vergletscherten Pleine Morte als Eyecatcher. Gegen Westen reicht die Sicht bis zum Talknick von Martigny. Einfach herrlich.

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

Technische Angaben

Startort: Veysonnaz
Zielort: Veysonnaz
Erreichbarkeit Startort: Busse nach Veysonnaz
Erreichbarkeit Zielort: Busse ab Veysonnaz
Anforderung Technik: mittelschwer
Anforderung Kondition: mittelschwer
Distanz: 22.5 km
Steigungsmeter: 829 m
Fahrzeit: 2 bis 3 Stunden
Jahreszeit: Mai bis Oktober
Verpflegung: Veysonnaz, Hérémence
Unterkunft: Veysonnaz
Varia: Sehr schöne Ausblicke auf das Rhônetal
Literatur zur Tour: www.bike-explorer.ch

Karte der Tour

3D Wanderkarte GPX-Koordinaten runterladen KMZ runterladen (GoogleEarth)

Höhenprofil

Höhenprofil

Hinweise

Veysonnaz - Clèbes - Verrey - Les Combes - Mayens de l'Ours - Les Collons - Les Masses - Bon Accueil - Les Agettes - Mayens de Salins - Proulin - Veysonnaz

Die Tour beginnt bei der Post von Veysonnaz oberhalb des alten Dorfkerns und führt zuerst hinunter bis zu einer Haarnadelkurve. Dort folgt die Route den Wegweisern Richtung Clèbes und Verrey. Zuerst auf asphaltierter Strasse, später auf einem Waldweg, geht's bis auf 1600 m hinauf. Nach der Querung des Ours-Pfades führt die Tour weiter nach Les Collons, wo sich gleichzeitig der höchste Punkt der Tour befindet. In rasantem Tempo geht's runter nach Les Agettes. Eine letzte, aber deftige Steigung, führt schliesslich wieder zurück nach Veysonnaz.

Bildquelle: www.bike-explorer.ch

Zu einer genussreichen Tour gehört die sorgfältige Planung derselben. Informieren Sie sich bitte vorher bei der lokalen Informationsstelle über die Strecken- und Wetterverhältnisse. Je nach Jahreszeit und Witterungsverhältnissen kann diese Route gesperrt oder unterbrochen sein.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: