Mit dem Bike zur Brunnihütte

Engelberg

Engelberg: est

Engelberg: est

Engelberg: Brunni Sessel

Engelberg: Brunni Sessel

Engelberg

Engelberg

Engelberg: Spannort

Engelberg: Spannort

Engelberg: Brunnihütte - Brunni

Engelberg: Brunnihütte - Brunni

Engelberg: Brunni-Bahnen - Die Sonnenseite von Engelberg - Brunni - Hahnen

Engelberg: Brunni-Bahnen - Die Sonnenseite von Engelberg - Brunni - Hahnen

Engelberg: Härzlisee - Brunnihütte - Brunni

Engelberg: Härzlisee - Brunnihütte - Brunni

Engelberg: Brunni-Bahnen - Die Sonnenseite von Engelberg - Brunni - Rigidalstock

Engelberg: Brunni-Bahnen - Die Sonnenseite von Engelberg - Brunni - Rigidalstock

Engelberg: Hahnenblick

Engelberg: Hahnenblick

Fürenalp

Fürenalp

Rauf fahren, bei wunderbarem Panoramablick einkehren und anschliessend wieder runter donnern, was kann man von einer Biketour mehr erwarten? Vielleicht noch ein wenig Kultur in Form einer impossanten Klosteranlage?

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

Technische Angaben

Startort: Engelberg
Zielort: Engelberg
Erreichbarkeit Startort: Züge ab Luzern
Erreichbarkeit Zielort: Züge nach Luzern
Anforderung Technik: leicht
Anforderung Kondition: mittelschwer
Distanz: 22.9 km
Steigungsmeter: 853 m
Fahrzeit: 2 bis 3 Stunden
Jahreszeit: Mai bis November
Verpflegung: Engelberg, Ristis, Brunnihütte, Schwand
Unterkunft: Engelberg
Varia: Kloster Engelberg
Literatur zur Tour: www.bike-explorer.ch

Beschreibung

Die Tour von Engelberg hinauf zur Brunnihütte bringt all diese Kriterien auf einen Punkt. Das beeindruckende Titlismassiv nimmt dabei eine zentrale Rolle ein. Allgegenwärtig und von erhabener Schönheit ragt dieser markante Gipfel in den Himmel. Die restlichen, auch nicht gerade kleinen Felskolosse, wirken daneben fast bedeutungslos. Fantastisch.

Karte der Tour

3D Wanderkarte GPX-Koordinaten runterladen KMZ runterladen (GoogleEarth)

Höhenprofil

Höhenprofil

Hinweise

Engelberg - Grüss - Spiessboden - Ristis - Rigidalstafel - Brunnihütte - Ristis - Schwand - Engelberg

Die Biketour beginnt beim Bahnhof Engelberg und führt zuerst durchs Dorf hinauf zur Talstation der Brunnibahn. Ein herrlicher Panoramaweg verläuft in zahlreichen Schlaufen hinauf nach Ristis, wo sich die Bergstation der Gondelbahn befindet. Vorbei an der Rigidalstafel geht's auf einem schmalen Pfad hinauf zur Brunnihütte. Die Lage dieser SAC-Hütte ist einmalig. Eine gewaltige Bergkulisse weitet sich gegen Süden. Ein ordentlich steiler Weg führt wieder hinunter nach Ristis bevor es auf breitem Weg via Schwand schliesslich wieder zurück nach Engelberg geht.

Bildquelle: www.bike-explorer.ch

Zu einer genussreichen Tour gehört die sorgfältige Planung derselben. Informieren Sie sich bitte vorher bei der lokalen Informationsstelle über die Strecken- und Wetterverhältnisse. Je nach Jahreszeit und Witterungsverhältnissen kann diese Route gesperrt oder unterbrochen sein.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: