Tal-Tour Süd, Nr. 601

Lenzerheide

Valbella: Lenzerheide Alp Stätz

Valbella: Lenzerheide Alp Stätz

Tgantieni: Lenzerheide, Acla Grischuna

Tgantieni: Lenzerheide, Acla Grischuna

Valbella: Heidsee - Bargias

Valbella: Heidsee - Bargias

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung

Technische Angaben

Startort: Lenzerheide
Zielort: Lenzerheide
Erreichbarkeit Startort: Busse ab Chur
Erreichbarkeit Zielort: Busse nach Chur
Anforderung Technik: leicht
Anforderung Kondition: leicht
Distanz: 17.3 km
Steigungsmeter: 384 m
Fahrzeit: 1 bis 2 Stunden
Jahreszeit: April bis November
Verpflegung: Diverse Restaurants entlang der Tour
Unterkunft: Lenzerheide
Varia: Ideale Tour für Familien, Senioren und Junioren. Die Tour kann verbunden werden mit einer Kirchen- oder Museumsbesichtigung oder mit einem Abstecher an das Lido am Heidsee.
Literatur zur Tour: www.bike-explorer.ch

Beschreibung

Diese Tour startet in Lenzerheide und führt zuerst auf der östlichen Talseite in Richtung Lantsch/Lenz. Auf dem Weg dahin geniesst man immer wieder schöne Ausblicke übers Tal und in Richtung Oberhalbstein. Kurz vor Lenz lädt ein Bänkchen beim Ausichtspunkt Rofna zum Verweilen ein. Von da geht es hinunter nach Lenz und weiter zum Aussichtspunkt Crap la Tretscha. Dieser Grillplatz ist ideal um eine Pause einzulegen. Zurück geht's mit einer angenehmen Steigung immer dem Talboden entlang nach Lenzerheide.

Karte der Tour

3D Wanderkarte GPX-Koordinaten runterladen KMZ runterladen (GoogleEarth)

Höhenprofil

Höhenprofil

Hinweise

Lenzerheide - Rofna - Lantsch/Lenz - Crap la Tretscha - Lenzerheide

In Lenzerheide bis zum Hotel Scalottas und links abbiegen. Nach dem Ferienhaus Sanaspans geht's Richtung Schiesstand und hinunter zum Kieswerk Bovas. Hinter dem Camping St. Cassian steigt der Weg kurz an nach Rofna, dem genialen Aussichtspunkt hoch über dem Dorf Lenz. Anschliessend geht's steil hinunter ins Dorf Lenz und dort vorbei an der Post. Durch den Spielplatz und weiter leicht steigend führt der Weg auf den grossen Parkplatz Foppa. Weiter geht's durch den schönen Lärchenwald bis zum Aussichtspunkt Crap la Tretscha mit freiem Blick auf die Bauerndörfer Stierva, Mon und Mutten und Alvaschein. Das anschliessend flache Waldstück führt zum Golfplatz, von wo man gemütlich und ohne grosse Steigung Richtung Lenzerheide zurück kehrt.

Die Strecke ist mit roten Bikewegweisern mit der Nummer 601 signalisiert.

Zu einer genussreichen Tour gehört die sorgfältige Planung derselben. Informieren Sie sich bitte vorher bei der lokalen Informationsstelle über die Strecken- und Wetterverhältnisse. Je nach Jahreszeit und Witterungsverhältnissen kann diese Route gesperrt oder unterbrochen sein.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: