Place des Nations

Genève

Pont de la Machine

Pont de la Machine

Route des Jeunes, Les Acacias, en direction de Carouge

Route des Jeunes, Les Acacias, en direction de Carouge

A1 - Perly

A1 - Perly

Tunnel 1

Tunnel 1

Route de Meyrin

Route de Meyrin

Tunnel 2

Tunnel 2

Tunnel 3

Tunnel 3

A1 - Meyrin dir. Lausanne

A1 - Meyrin dir. Lausanne

Genève City

Genève City

Tunnel 4

Tunnel 4

Geneva, Switzerland 2

Geneva, Switzerland 2

A1 - Dir Perly

A1 - Dir Perly

La Terrasse

La Terrasse

Der beeindruckende Place des Nations ist der Beitrag Genfs zum Frieden in der Welt. Im Herzen des "internationalen Genf" gelegen, bietet diese Agora den Bürgern der Welt ein Forum für öffentliche Diskussionen und Gespräche mit Diplomaten.

Detailkarte einblenden

Group Activities

Sprache:
de, en, fr, it, es, nl, pt

Dauer:
1/2 Tag

Personen:
15 - 100

Kosten:
Ja

Jahreszeit:
Ganzes Jahr

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Der in der Verlängerung des Osteingangs des Palais des Nations gelegene Place des Nations besticht durch seine kompromisslos moderne Ausstrahlung. Der Boden setzt sich aus einem Wechsel zwischen verschiedenfarbigen Graniten, deren Farben die Vielfalt der Nationen symbolisieren, und Betonstreifen - dem traditionellen Genfer Baustoff - zusammen. Ein Dutzend Wasserfontänen unterschiedlicher Höhe steigen direkt aus dem Boden empor. Auf dem Platz stehen zudem das eindrucksvolle Kunstwerk «Broken Chair» als Symbol für den Kampf gegen Landminen und Streubomben und das Friedensbild der UNO, ein riesiges Keramik-Wandbild, das von dem schweizerischen Künstler Hans Erni in dessen 100. Lebensjahr geschaffen wurde.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: