Museum Grenzbesetzung 1914/18

Sta. Maria

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Während des Ersten Weltkrieges standen sich auf dem Stelvio und Umbrailpass Soldaten dreier Armeen gegenüber, deren Spuren heute noch vor Ort auffindbar sind. Die Ausstellung vermittelt Hintergrundinformationen der militärhistorisch auch für die Schweiz bedeutsamen "Grenzbesetzung 1914/18". Zentrales Ausstellungsstück ist das grossflächige Relief mit militärischen Bauten im Massstab 1:10'000.

0 Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Felder mit einem * erfordern Ihre Eingabe.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: