Kunstmuseum Bern

Bern

Bern: A1 Neufeld - Wankdorf

Bern: A1 Neufeld - Wankdorf

Bern: Altstadt - Kramgasse

Bern: Altstadt - Kramgasse

Bern: Bärenplatz, Stadt

Bern: Bärenplatz, Stadt

Bern: A12 Weyermannshaus direction Fribourg

Bern: A12 Weyermannshaus direction Fribourg

Bern: Schloss Bümpliz

Bern: Schloss Bümpliz

Bern: A1 Wankdorf Nord direction Lausanne

Bern: A1 Wankdorf Nord direction Lausanne

Bern: A1 Wankdorf dir. Grauholz

Bern: A1 Wankdorf dir. Grauholz

Bern: A6 Wankdorf Nord direction Grauholz

Bern: A6 Wankdorf Nord direction Grauholz

Bern: A6 Ostring direction Wankdorf

Bern: A6 Ostring direction Wankdorf

Bern: A1 Wankdorf dir. Thun

Bern: A1 Wankdorf dir. Thun

Bern: A1 Felsenauviadukt direction Vaud

Bern: A1 Felsenauviadukt direction Vaud

Bern: Nydeggkirche

Bern: Nydeggkirche

Bern: Zytglogge, Kramgasse

Bern: Zytglogge, Kramgasse

Bern: A1 Betlehem - direction Ville

Bern: A1 Betlehem - direction Ville

Bern: Bärecam

Bern: Bärecam

Bern: Sky View

Bern: Sky View

Bern: Altstadt - Münstergasse

Bern: Altstadt - Münstergasse

Bern: A1 Grauholz direction Zurich

Bern: A1 Grauholz direction Zurich

Bern

Bern

Bern: Kirchenfeld

Bern: Kirchenfeld

Bern: Livespotting - Best Western Hotel

Bern: Livespotting - Best Western Hotel

Bern: A1 Neufeld dir Forsthaus

Bern: A1 Neufeld dir Forsthaus

Die Sammlung im ältesten Kunstmuseum der Schweiz gehört zu den bedeutendsten des Landes und birgt herausragende Werke aus acht Jahrhunderten.

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Bestaunen Sie über 3'000 Gemälde und Skulpturen sowie rund 48'000 Handzeichnungen, Druckgrafiken, Fotografien, Videos und Filme.

Werke von Pablo Picasso, Paul Klee, Ferdinand Hodler und Meret Oppenheim haben das Kunstmuseum Bern zu einer Institution mit Weltruf gemacht.

Vertreten sind das italienische Trecento (Duccio, Fra Angelico), die schweizerische Kunst seit dem 15. Jahrhundert (Niklaus Manuel, Albert Anker, Ferdinand Hodler, Cuno Amiet), internationale Malerei des 19. und frühen 20. Jahrhunderts (Impressionismus, Expressionismus, Kubismus, Blauer Reiter, Surrealismus) mit den Schwerpunkten Paul Klee, Wassily Kandinsky und Pablo Picasso sowie nationale (Meret Oppenheim, Franz Gertsch, Markus Raetz) und internationale Kunstrichtungen von Jackson Pollock bis in die Gegenwart.

SBB RailAway-Freizeitshop

Ermässigtes Kombi-Angebot: ÖV-Reise und Freizeitleistung (auch für vorhandene Fahrausweise) für Kunstmuseum Bern

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: