Musée d’art et d’histoire – Kunstmuseum Genf

Genf / Genève

Pont de la Machine

Pont de la Machine

A1 - Perly

A1 - Perly

Geneva, Switzerland

Geneva, Switzerland

Route de Meyrin

Route de Meyrin

A1 - Meyrin dir. Lausanne

A1 - Meyrin dir. Lausanne

Route des Jeunes, Les Acacias, en direction de Carouge

Route des Jeunes, Les Acacias, en direction de Carouge

A1 - Dir Perly

A1 - Dir Perly

Tunnel 4

Tunnel 4

La Terrasse

La Terrasse

Tunnel 1

Tunnel 1

Genève City

Genève City

Tunnel 2

Tunnel 2

Tunnel 3

Tunnel 3

Das Kunst- und Geschichtsmuseum, zeigt über 7000 Ausstellungsobjekte von prähistorischen Funden bis hin zu neuzeitlichen Malern. Das 1910 eröffnete Musée d’art et d’histoire ist das grösste Kunstmuseum der Stadt Genf.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Eines der wichtigsten Museen der Schweiz liegt in einem von 1903 bis 1910 erbauten Gebäude östlich der Genfer Altstadt. Auf 7000 Quadratmetern Fläche sind thematisch getrennte Sammlungen zu sehen. In der Archäologieabteilung sind wichtige Funde aus Ur- und Frühgeschichte sowie der Antike zu besichtigen.

Die Abteilung für angewandte Künste zeigt byzantinische Kunst, Ikonen, Musikinstrumente und Textilien. Gemäldesammlungen vom Mittelalter bis zum 20. Jahrhundert sind im Bereich der Schönen Künste untergebracht. Weiter umfassen die Sammlungen zahlreiche Werke von Ferdinand Hodler, Félix Vallotton und Jean-Baptiste Camille Corot.

0 Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Felder mit einem * erfordern Ihre Eingabe.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: