Richard Wagner Museum

Luzern

Luzern: Vignes

Luzern: Vignes

Luzern: Stadt - Kasernenplatz

Luzern: Stadt - Kasernenplatz

Luzern: A2 - Kriens - Süd Richtung Basel

Luzern: A2 - Kriens - Süd Richtung Basel

Luzern

Luzern

Luzern: Kapellbrücke

Luzern: Kapellbrücke

Luzern: Die Stadt. Der See. Die Berge

Luzern: Die Stadt. Der See. Die Berge

Luzern: Hausberg Pilatus

Luzern: Hausberg Pilatus

Rothenburg: Mount Pilatus Panorama

Rothenburg: Mount Pilatus Panorama

Luzern: Waldstätterstrasse by onlineumfragen.com

Luzern: Waldstätterstrasse by onlineumfragen.com

Luzern: Dampfschiff Vierwaldstättersee

Luzern: Dampfschiff Vierwaldstättersee

Luzern: Vierwaldstättersee

Luzern: Vierwaldstättersee

Das Richard Wagner Museum war früher Wohnsitz des Künstlers und beherbergt heute eine Sammlung.

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
In diesem herrschaftlichen Anwesen auf Tribschen am Vierwaldsättersee, von einem Park umgeben und direkt am See gelegen, lebte Richard Wagner von 1866 bis 1872 mit seiner zweiten Frau Cosima und seinen Kindern. Im Erdgeschoss der ehemaligen Wohnstätte ist heute eine Sammlung über Richard Wagner und seine Tribschener Zeit zu besichtigen.

Auf dem schönen Vorplatz des Museums befindet sich das Sommercafé, das nebst Speis und Trank mit einer einmaligen Aussicht auf Berge und See verzaubert.

Empfohlen von Heidi Happy

Heidi Happy

Richard Wagner wusste, wo es sich gut leben lässt. Das herrschaftliche Tribscher Landhaus, wo der Musiker sechs Jahre verbrachte, ist heute «sein» Museum. Das Gebäude ist von einem wunderschönen Park mit Seeanstoss umgeben. Wenn ich ausspannen möchte, komme ich hierher, lasse den Geist des Meisters und die Aussicht auf See und Berge auf mich wirken und setze mich anschliessend ins SommerCafé.

Weitere Informationen

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: