Auf die sanfte Tour - Dreiseenland

Murten

Murten mit Blick auf den Murtensee, Freiburgerland

Murten mit Blick auf den Murtensee, Freiburgerland

Le Vully - Camping les 3 lacs

Le Vully - Camping les 3 lacs

Murtensee - Lac de Morat

Murtensee - Lac de Morat

Lac de Morat - Bise Noire

Lac de Morat - Bise Noire

Vom mittelalterlichen Murten ins 2000-jährige Avenches und zurück in die Zukunft: Wer das Dreiseenland per Rad erfahren hat, wird wieder kommen.

Detailkarte einblenden

Inhalte teilen

Vielen Dank für Ihre Bewertung
Schützend legt sie sich seit 800 Jahren um die kleine Stadt Murten. Doch längst hält die fast vollständig erhaltene, einzige begehbare Ringmauer der Schweiz keine Eindringlinge mehr fern, sondern öffnet den Besuchern Tür und Tor. Und einen zeitlosen Blick über die malerische Altstadt - und den nahen See.
Dieser lässt sich auf 36 meist lockeren Kilometern äusserst genussvoll erfahren, denn rund um den Murtensee präsentiert sich das Veloland Schweiz von seiner sanften Seite. Einzige Herausforderung: der kurze, aber heftige 220-Höhenmeter-Aufstieg zum Mont Vully. Doch als Belohnung gibt's 360 Grad Landschaft, die dem Auge schmeichelt, und nach genussreicher Abfahrt zum See 2000 Jahre lebendige Geschichte: in der Römerstadt Avenches mit dem einzigartigen Amphitheater, wo heute Musikstars unter freiem Himmel den Sternen huldigen.

0 Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Felder mit einem * erfordern Ihre Eingabe.

Wählen Sie eine andere Ansicht
für Ihre Ergebnisse: